Aktueller Artikel

[thing-group] Received 14. 04. 2008 14:21 from from

Re: wie alles nun doch nicht besser funktionieren wird

Lieber Herr Brust,

ich habe Dein Argument vorweggesehen und Dir deshalb das Stellenangebot
unterbreitet.

Denn jegliche Mehrarbeit unterhalb Deiner Gehaltsvorstellungen wäre
nichts anderes als eine Preiserhöhung. Du solltest einwilligen.

Im Rahmen Deiner Möglichkeiten läge auch Dein Bild unserer kleinen
Galerie hinzuzufügen. Sie Link unten.

> Werter Mister Beck,
>
> At 17:18 12.04.2008, you wrote:
>> Herr Brust,
>>
>> das ist eine klasse Idee. Werde doch Finanzvorstand von The Thing
>
> ich freue mich über dein Angebot und das damit
> verbundene Interesse an meiner Person. Ich
> empfinde es als deutlichen Beleg der
> Wertschätzung meiner bisherigen Arbeit und
> persönlichen wie beruflichen Kompetenzen. Sehr
> gerne würde ich die sicher höchst interessante
> Aufgabe annehmen. Ich fürchte jedoch, die durch
> The Thing darstellbare Bezahlung entspricht nicht
> meinem Marktwert und muss dir daher leider
> absagen. Bitte betrachte meine Absage nicht als
> Herabsetzung der Arbeit und des Wertes von The
> Thing. Natürlich wünsche ich The Thing auf seinem
> weiteren Lebensweg viel Erfolg und alles Gute.
> Ich werde die Entwicklung des Projektes wie
> bisher auch mit höchstem Interesse verfolgen und
> mich, wie es meine Zeit erlaubt, fallweise im
> Rahmen meiner bescheidenen Möglichkeiten gerne einbringen.
>
>


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
* Gib Thing Frankfurt Dein Gesicht:
* http://www.thing-frankfurt.de/home/yourface/
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

--


The Thing Frankfurt
http://www.thing-frankfurt.de

* * *

Stefan Beck
Hohenstaufenstr. 8
60327 Frankfurt
T. ++49-(0)69 - 741 02 10

Thing Frankfurt Mailinglist:
mailto:thing-frankfurt-subscribe [at] yahoogroups [dot] de

------------------------------------

Magst Du freche T-Shirts?