Aktueller Artikel

[thing-group] Received 18. 03. 2011 16:36 from from

FW: medieninfos /okk




---------------------
Von: "pablo hermann"
Gesendet: 18.03.2011 14:10:58
An: undisclosed recipients:;
Betreff: medieninfos /okk





liebe leute,

hier eine weitergeleitete mail von th. rudek mit
infos für alle die am paradigmenwechsel mitarbeiten wollen!

beste grüsse
(((p)))


------------------------------------------*
[okk/raum29]


--- El vie, 3/18/11, Thomas Rudek escribió:

De: Thomas Rudek
Asunto: [Unverkaeuflich-buendnis] Hinweise Themenwoche
A: unverkaeuflich-buendnis [at] listi [dot]9 jpberlin.de
Fecha: viernes, 18 de marzo de 2011, 09:23 am

Liebe Medieninterssierte,

auch wenn die dramatischen Ereignisse in Japan und ihre noch nicht erkennbaren Auswirkungen auf den "Rest der Welt" beängstigen, so sollten wir unseren Druck auf die Politik verstärken und den erforderlichen "Systemwechsel" gerade im Bereich der Daseinsvorsorge stärker als je zuvor einfordern. Ist es nicht bezeichnend, dass trotz dieser unvorstellbaren Vorfälle der Börsenhandel nicht ausgesetzt wurde? Ist es ausreichend, den Ausstieg aus der Atomenergie zu fordern? Müßten wir nicht auch einen radikalen Umbau (Abschaffung, Liqudierung) des börsennotierten Strom- und Energiehandels fordern?

Wahrnehmungspsychologische Anreize und Anstöße für einen Systemwechsel werden auch ab heute für eine Woche auf dem Fernsehsender 3SAT ausgestrahlt. Unter dem Thema "Sein oder Haben" startet 3Sat eine Themenwoche zur "Zukunft des Kapitalismus" und es ist zu begrüßen, dass gleich am Anfang dieser Themenwoche heute abend eine Sendung über das Bedingungslose Grundeinkommen ausgestrahlt wird. Hier die Liste mit gewiss sehenswerten Sendungen:

Fr, 18.03., 20.15: "Bedingungslos glücklich? - Freiheit und Grundeinkommen
22.25: "Auszeit" (Spielfilm Fr. 2001)

Sa, 19.03., 17.30: vivo - "Haben oder Sein?"
19.20: bookmark - Buchtipps zum Thema Kapitalismus

So, 20.03., 21.00: "Der Schein trügt" (Dok, Dl 2008)

Mo, 21.03., 00.45: "Das Unbehagen im globalisierten Kapitalismus" (Interviesw m. Joseph Stiglitz, 2008)

Di, 22.03., 20.15: "Yella" (Spielfilm, Dl 2007)
22.25: "Weiterleben... nach dem Ende der Maxhütte" (Dl 2007)
22.55: "Nicht ohne Risiko" (KUrzfilm)

Mi, 23.03., 20.15: "Zocken bis der Staat hilft"
21.00: "Alles nur Lüge. Bernard Madoff - Der Superbetrüger"
21.45: "Geld, Moral, Freiheit"
22.25: "Nachbeben" (Spielfilm, Schweiz 2005)

Do, 24.03., 18.30: nano "Hauptsache es lohnt sich - Vom Privaten im Kapitalismus"
20.15: "Die Welt des Josef Ackermann"
21.00: scobel - "Wie der Kapitalismus unsere Lebenswelt verändert"

Fr, 25.03., 21.30: makro: "jenseits von Bullerbü - Kapitalismus auf Schwedisch"

Es kann sein, dass aufgrund der dramatischen Entwicklungen in Japan (nicht nur) die Sendezeiten verschoben werden. Auf die arte-Sendungen zum Weltwassertag hatte ich ja bereits hingewiesen.

Beste Grüße

Thomas Rudek

_______________
Unverkaeuflich-buendnis Mailingliste
JPBerlin - Politischer Provider
[Unverkaeuflich-buendnis [at] listi [dot]9 jpberlin.de]
[https://listi.jpberlin.de/mailman/listinfo/unverkaeuflich-buendnis]






___________________________________________________________
NEU: FreePhone - kostenlos mobil telefonieren und surfen!
Jetzt informieren: http://produkte.web.de/go/webdefreephone


[Die Teile dieser Nachricht, die nicht aus Text bestanden, wurden entfernt]



------------------------------------

Folgende Artikel könnten Dich auch interessieren

    Clear

    Magst Du krasse T-Shirts?