Aktueller Artikel

[thing-group] Received 22. 10. 2013 12:59 from from

Schlafplätze Frankfurt und Umgebung 22. - 24.11.2013

Moin Moin

Untenstehender Brief erreichte mich mit der Bitte um Weiterverbreitung

Mit occupierenden Grüßen
Thomas Occupy

Meine E-mail kontrolliere ich etwa alle 2 Tage - Bei eiligen Anliegen bitte anrufen - Danke
08:00-20:00 Uhr 0157 79 72 44 87 kein AB

-----------schnipp------------------------

NoTroika Rhein-Main
www.notroika.org
Twitter: https://twitter.com/NoTroika


NoTroika Rhein-Main
NoTroika Schlafplatzbörse
penn.platz [at] notroika [dot]0 org


Euroäische Aktionskonferenz 22.-24.11.2013: Schlafplätze gesucht

Liebe Freund_innen und Genoss_innen aus Frankfurt und näherer Umgebung!

Nach 2012 haben auch 2013 tausende Aktivist_innen im Mai die Europäische Zentralbank aus Protest gehen die Politik der Troika erfolgreich blockiert. Blockupy 2013 - das waren intensive und kraftvolle Tage der gemeinsamen Aktion und des gemeinsamen Widerstands. Blockupy wird 2014 wieder da sein, um gegen die Eröffnung der neuen EZB-Zentrale zu protestieren. Wir stehen noch am Anfang unserer Planungen.
Blockupy 2013 war auch ein weiterer Schritt auf dem Weg, Teil einer großen, gemeinsamen europäischen und globalen Bewegung zu werden. Diesen Weg wollen wir weitergehen und veranstalten deswegen vom 22. bis 24. November 2013 eine europäische Blockupy Aktionskonferenz in Frankfurt.

Bei der Aktionskonferenz wollen wir die verschiedenen Erfahrungen von Protest und Widerstand in Hinblick auf den Aufbau eines anderen Europas austauschen und diskutieren. Mit der Konferenz wollen wir einen Raum schaffen, Blockupy und andere Kämpfe weiter zu diskutieren, Möglichkeiten in der Zukunft auszuloten und ein europäisches, transnationales Blockupy 2014 in Angriff zu nehmen.

siehe: Einladung zur europäischen Blockupy-Aktionskonferenz 22. bis 24. November 2013 in Frankfurt/M.Call for Contributions and Workshops
http://blockupy-frankfurt.org/2314/aktionskonferenz-call-for-workshops/

Alle, die diskutieren und planen brauchen auch Ruhephasen und eine Schlafmöglichkeit. Und für jene, die nicht aus Frankfurt und Umgebung kommen, benötigt die Schlafplatzbörse viele große und kleine Orte, an denen Teilnehmer_innen übernachten können.

Meldet Euch bitte, wenn ihr Möglichkeit und Lust habt für zwei Nächte Plätze zur Verfügung zu stellen. Bitte teilt neben der Anzahl der Plätze auch mit, ob ihr Betten bereitstellen könnt oder Isomatten und Schlafsäcke selbst mitgebracht werden sollten. Wollt ihr lieber Frauen beherbergen oder sind euch alle Geschlechter willkommen. Für manche ist auch eine Information wichtig, ob in der Wohnung Tiere leben oder nur Nichtraucher_innen willkommen sind. Mit Essen werden alle am Ort der Konferenz versorgt.
Vergesst nicht Anschrift und eine Telefon-Nummer anzugeben, wo und wann ihr erreichbar seid.

Falls ihr Möglichkeiten und Kontakte bei Institutionen wie Kitas oder Gemeindehäuser habt, wo mehr Menschen übernachten können, bitten wir euch uns Bescheid zu geben.
Bitte leitet diesen Brief auch an interessierte Bekannte weiter.

Wer kann einen Schlafplatz (oder mehr) anbieten, ein Bett, eine Ecke, um eine Isomatte auszurollen? Bitte melden.

Antworten bitte an: penn.platz [at] notroika [dot]0 org

Wer kann sollte die Daten schützen. Hier findet ihr zur Verschlüsselung unseren PGP/GPG-Schlüssel: http://notroika.org/sites/notroika.org/files/pennplatz-notroika-pub.txt

Beste Grüße Maria



------------------------------------

Clear

Magst Du krasse T-Shirts?