Aktueller Artikel

[thing-group] Received 30. 05. 2015 19:27 from from

Sa/So/Mo: A look at our future at Make Rhein Main / Bended Realities / self fulfilling prophecies

Diesen Samstag / Sonntag ist das FUFF/Zukunft der Medien Projekt involviert in der Doppelveranstaltung: Make Rhein Main http://make-rhein-main.de/ 3D-Drucker, Guerillia Gärtner, Crowdfunder, Spielemacher, Hacker, FabLabs, Circuit Bender, Schmuck- und Modemacher, vegane Köche, Maker and Bended Realities http://bendedrealities.blogsport.de/ Festival für spielerische Digitalkultur Where is my mind? neue technologische Möglichkeiten das eigene Gehirn zu beeinflussen und zu erfassen Ist die Zukunft ein Spiel, das die Teilnehmer versuchen, zu beeinflussen? Oder ist alles wesentliche sowieso unvermeidlich durch technische Entwicklungen und evolutionäre Bedürfnisse, von einem grossen Plan vorbestimmt? In unserem zukunftsforschenden Media-Projekt haben wir bereits mehrere ungewöhnliche Methoden angewandt. Dieses mal: In einer Art open-Workshop erstellen wir mit Euch crowdgesourcte, selbsterfüllende Prophezeiungen: Wir befinden uns im Anfangsstadium(?) einer Revolution nicht nur der Technik sondern auch der Rolle des Menschen, des Bewusstseins, und des Verschmelzens von Technik und dem was bisher als Natur seperiert beschrieben wurde. Wo führt das hin? Ein Zukufts-Experimentier-Interface ermöglicht es Euch, Zukunftsvisionen zu puzzlen, entwerfen, betrachten, analysieren, korrigieren und damit zu erforschen Zukunftsvisionen, die, wenn sie nur verführerisch für jemand sind, sich selbst erfüllen können, weil durch ihre Kenntnis die Nachfrage ihrer Erfüllung geweckt wird. Ort: Offenbach Isenburger Schloß (HfG) Zeit: 30.5.: 10-18h, 31.5. 10-16h Und welche dürfen wir dann auf die Menschheit loslassen? (Das Testament des Dr.Mabuse, Fritz Lang, 1933) Das Experiment wird fortgesetzt am 1.6. AFIP Offenbach 19h30 in unserem Workshop Der Workshop ist nicht der erste, aber Newcomer-geeignet Zukunft der Medien: http://www.fuff.org/deutsch.projekte.zukunft_der_medien.html Was ist eigentlich FUFF? http://www.fuff.org/deutsch.fuff.html Was ist das e57? http://www.e57.org FUFF - Free University Frankfurt http://www.fuff.org your contact: Ifuz Experimentalbuero e57 Elkenbachstr. 57 D-60316 Frankfurt ++49 69 163 6305551 ------------------------------------ ------------------------------------

Folgende Artikel könnten Dich auch interessieren

Clear

Magst Du krasse T-Shirts?