Aktueller Artikel

[thing-group] Received 28. 02. 2006 19:03 from from

Re: HAFENKÜCHE Donnerstag 02.03. und Samstag 04.03.06

erbrechen musste ich mich schon länger nicht mehr. obwohl es mir
manches mal danach war.

Am 28.02.2006 um 18:50 schrieb anny ozturk:

> dass der guido demnächst ordendlich eins aufs maul bekommt, ist
> schon eine entschiedene tatsache.
> aber dass hier einige anderen ihr maul dazu halten, ist das andere.
> ihr kotzt mich alle so dermassen an.
>
>
> bessere zeiten <sab [at] kein [dot] org> schrieb:
> oh, hatte ich auch, die tage. lag am fisch. oder an der
> hühnerknochenwurst. oder beides.
>
> Am 28.02.2006 um 18:29 schrieb beate zurwehme:
>
>>
>> anny, sie haben ja schon beim sprechen übers kochen durchfall.
>>
>>
>>
>> Am 28.02.2006 um 18:14 schrieb anny ozturk:
>>
>>> - Am Donnerstag den 02.03. ab 18 Uhr regulär Hafenküche mit
>>> Arbeiten
>>> von Pili Madariaga.
>>> Die Ausstellung geht bis zum 11.03.06. (siehe Pressetext unten)
>>> -
>>> - Menü-Angebot für Donnerstag:
>>> 1. Suppe
>>> 2. Fleischiger Hauptgang
>>> 3. Nachtisch
>>> -
>>> - Samstag den 04.03. ist die Hafenküche regulär von 18 bis 22 Uhr
>>> geöffnet.
>>> Ab 20.30 h liest Julia Mantel aus ihren Texten.
>>> -
>>> Anhang: Wand (Installation) von Martin Pfeifle und Christoph
>>> Westermeier
>>> -
>>> - das reguläre Menü-Angebot für Samstags:
>>> 1. Suppe (vegetarisch)
>>> 2. Vegetarischer Hauptgang, Beilage + Salat
>>> Fleischiger Hauptgang, Beilage + Salat
>>> 3. Nachtisch
>>>
>>> --------------------------------------------------------------------
>>> -
>>> -
>>> Aktuelle Ausstellung:
>>> Pressetext:
>>> „I love You“ - Neue Malereien von Pili Madariaga
>>> Trotz der viel beschworenen Krise der Repräsentation Pili Madariaga
>>> wagt sich an Portraits, und inszeniert ihre persönliche Sichtweise
>>> auf
>>> die jeweilige Person in expressiver Farbgebung und Malweise. Hier
>>> behauptet jemand ihre Sicht der Dinge in dem sie die Menschen, die
>>> sie
>>> trifft auf eine häufig liebevolle und sensible manchmal aber fast
>>> kaltblütige schamlose Weise mit sich konfrontiert. Getragen ist
>>> diese
>>> Konfrontation immer von persönlicher Anteilnahme, zuweilen einer
>>> fast
>>> übergriffsartigen Neugier an ihren Modellen.
>>> Der neue Zyklus „I love You“ erweitert die nun den Kreis der
>>> Portraitierten um Malerfürsten, Popstars, Schriftsteller, Sportler
>>> und
>>> Politaktivisten. Es entsteht eine Ahnenreihe der Idole, Lehrer und
>>> Identifikationsfiguren, die augenzwinkend aber offensiv mit
>>> libidonöser Triebkraft und Besetzung spielt, gleichzeitig offen die
>>> Identifikation mit den Portraitierten und den Aufbau eines selbst
>>> gewählten Bezugssystems darlegt.
>>> Die Auseinadersetzung mit den Vorbildern bleibt wie bei den
>>> Modellen
>>> eine in der widerstreitende Beobachtungen und Zuschreibungen von
>>> nebeneinander existieren.
>>> -
>>> Pili Madariaga, wurde in Chile geboren, wuchs in Chile, den
>>> Niederlanden und Deutschland auf. Sie studierte Malerei an der
>>> Städelschule in Frankfurt, wo sie heute lebt.
>>> „I love you“ ist zu sehen in der Hafenküche, Hafen 2 Offenbach vom
>>> 25/ 02 bis 11/03/2006 jeweils am Donnerstag und am Samstag ab
>>> 18:00h.
>>> Eröffnung am Freitag 24/ 02/ 2006 ab 18:00h.
>>> -
>>> Ursula Schöndeling
>>>
>>> --------------------------------------------------------------------
>>> -
>>> --
>>> --------------------------------
>>> DauerWandInstallation:
>>> Martin Pfeifle und Christoph Westermeier "Wand- for Paul Smith"
>>> Wandarbeit für das Hafenküchen-Projekt von Anny und Sibel Öztürk im
>>> Offenbacher Hafen 2.
>>> Die ca. acht Mal zwölf Meter große schon bestehende Rigipswand ist
>>> Ausgangspunkt der in situ geplanten und ausgeführten Arbeit von
>>> Martin
>>> Pfeifle.
>>> Jede der Rigipstafeln wird diagonal geteilt und eine Hälfte schwarz
>>> gefasst. Durch diese Aufteilung ergibt sich ein Rautenbild, welches
>>> die vorhandene Wand mit einbezieht und so dem Betrachter die
>>> Skulpturahlen Momente der Architektur vor Augen führt. Pfeifle lässt
>>> somit die Wand zu einer Skulptur werden. Das auf der linken Seite
>>> gleichmäßige Rautenmuster löst sich im rechten Teil der Wand
>>> chaotisch, der Anordnung der Tafeln entsprechend auf.
>>> Addiert wird diese Wandarbeit mit Fotografien von Christoph
>>> Westermeier. Der Thomas Ruffschüler stellt drei großformatige
>>> Handybilder aus, die das Thema Raum ebenfalls thematisieren. Im
>>> Gegensatz zu Pfeifle wird sich hier dem Thema jedoch durch eine
>>> Einsicht genähert. Dem Betrachter wird die Möglichkeit gegeben, mit
>>> seinen Blicken den Raum zu betreten.Aufgrund der Ästhetik der
>>> Handykamera ergibt sich eine brüchige Farbigkeit, die in krassem
>>> Gegensatz zu Pfeifles Schwarz/Weiß-Konstruktion steht.
>>> siehe hierzu auch die Website: www.pfeifle.de
>>> mehr Infos über Christoph Westermeier:
>>> www.ruffklasse.de/portfolio/westermeier/westermeier.html
>>>
>>> --------------------------------------------------------------------
>>> -
>>> --
>>> --------------------------------------------
>>> - Bewerbungen für Veranstaltungen in der Hafenküche, wie Konzert,
>>> Lesung, Mode ect. bitte an uns mailen: hafenkueche [at] yahoo [dot] de
>>> - Austellungen können leider nicht mehr angenommen werden, da die
>>> Termine bis Ende der Hafenküche voll sind.
>>>
>>> --------------------------------------------------------------------
>>> -
>>> --
>>> ------------------------------------------
>>> Art: (23.02. -bis 11.03.06)
>>> Pili Madariaga zeigt Potraits aus der Serie "i love you".
>>> Neue Malerein, Öl auf Leinwand.
>>>
>>> --------------------------------------------------------------------
>>> -
>>> --
>>> ----------------
>>> Design/Mode: Adriana Piccio zeigt ihre neue Taschen-Kollektion.
>>> Beim
>>> Erwerb einer Tasche unterstützen Sie zu 10% auch die Hafenküche.
>>>
>>> --------------------------------------------------------------------
>>> -
>>> --
>>> ----------
>>> Dauer-Licht-Installation von SKUNKWORKS aus Frankfurt
>>>
>>> --------------------------------------------------------------------
>>> -
>>> --
>>> -----------
>>> Hafenküche/Hafen 2
>>> Hafen 2a in offenbach
>>> hafenkueche [at] yahoo [dot] de
>>> www.hafen2.net
>>> -------------------------------------------------------
>>> die hafenküche ist ein auf 6 monate limitiertes (multimedia)
>>> projekt
>>> von anny und sibel öztürk in zusammenarbeit mit michael sabro,
>>> martin
>>> kneip und dem hafen 2.
>>>
>>> --------------------------------------------------------------------
>>> -
>>> --
>>> ---------------------------
>>> Wir haben Donnerstags und Samstags von 18 bis 22 Uhr geöffnet.
>>> Freitags nur nach Vereinbarung.
>>>
>>> --------------------------------------------------------------------
>>> -
>>> --
>>>
>>>
>>> http://superheroes.materialausgabe.de
>>> http://www.materialausgabe.de/coolhunters/index.htm
>>> http://www.kunstaspekte.de/z-oeztuerk-dis/
>>>
>>>
>>>
>>>
>>>
>>>
>>>
>>> ---------------------------------
>>> Telefonieren Sie ohne weitere Kosten mit Ihren Freunden von PC zu
>>> PC!
>>> Jetzt Yahoo! Messenger installieren!
>>>
>>> [Die Teile dieser Nachricht, die nicht aus Text bestanden, wurden
>>> entfernt]
>>>
>>>
>>>
>>>

Clear

Magst Du krasse T-Shirts?