Aktueller Artikel

[thing-group] Received 06. 09. 2010 13:57 from from

wir sind woanders sind woanders (in berlin)

Die Hamburger Initiative Wir sind woanders, die sich kritisch mit
Städtemarketing und der daraus folgenden Kulturpolitik auseinandersetzt
hat einen Katalog/Reader veröffentlicht.

Der wird nicht in Hamburg, sondern in Berlin vorgestellt.

Wer zufällig dort sein sollte, der gehe heute zu:

Montag, den 06. September 2010
18.30 Uhr

superbien
Gewächshaus für zeitgenössische Kunst
Schwedter Straße 232, 10435 Berlin Mitte
auf dem Gelände der Ateliergemeinschaft Milchhof e. V.

Alle anderen dürfen auf diesen Link klicken:

http://bit.ly/diGqJi

WIR SIND WOANDERS #2 - EUROPEAN ART FESTIVAL HAMBURG

Der Katalog entstand zusammen mit einem Reader als Ergebnis des EUROPEAN
ART FESTIVAL HAMBURG 2007. Hier zeigten 25 Hamburger Kunsträume in einem
vierwöchigen Festival neue Strömungen, Produktionsweisen und Strategien
der europäischen Kunstszene.
Eingeladen waren eine Reihe europäischer Partnerinstitutionen, die ein
facettenreiches künstlerisches und kulturpolitisches Bild Europas entwerfen.
_______________
Inhalt: Vorstellung der Hamburger Initiativen und ihrer
Gäste/Gastbeiträge / Zusammenfassung der Ergebnisse / Zusammenstellung
der Theoriebeiträge aus dem Programm der Veranstaltungsreihe
Frontbildung I-III
_______________
theoretische Beiträge u. a.: Christoph Behnke - Der Niedergang der
Kreativität und die Konstanz der Kunst, Karl Heinz Brodbeck - Neue
Trends der Kreativforschung, Michel Chevalier - Anti-mainstream in
practice: '70s-'80s mobilization in art and music, Hans-Christian Dany -
Freiheit hat keinen Preis, Heinz Paetzold - Perspektiven des
postfunktionalistischen Urbanismus, mit Blick auf die Hafencity,
Laurence Rassel - Creativity as a Toolbox or 'A Room of One's Own',
Dusan Grlja, Prelom kollektiv - Antinomies of Post-Socialist Autonomy
Interviews: Christin Bernhold, Jörg v. Prondzinski, Christian Stache -
Die Zeit der günstigen Mieten in Wilhelmsdorf ist passé, Rahel Puffert,
Günther Westpfahl - Das steht richtig Kunst drin, Sabine Falk, Jole
Wilcke - Hamburgs Kulturpolitik – von Berlin aus gesehen


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
* Follow me:
* http://www.facebook.com/thingfrankfurt
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

--


The Thing Frankfurt
http://www.thing-frankfurt.de

* * *

Stefan Beck
Hohenstaufenstr. 8
60327 Frankfurt
T. ++49-(0)69 - 741 02 10

Thing Frankfurt Mailinglist:
mailto:thing-frankfurt-subscribe [at] yahoogroups [dot]7 de


------------------------------------

Folgende Artikel könnten Dich auch interessieren

Magst Du freche T-Shirts?