Aktueller Artikel

[thing-group] Received 16. 06. 2015 19:46 from from

saasfee pavillon // einladung zur vernissage "out of range types" - freitag 19.6. 20h

saasfee* box. pavillon. gallery. lab. saasfee* lädt herzlich ein zur vernissage am freitag, den 19. juni 2015 um 20.00 h out of range types participating artists: Manuel Rossner Studio-URMA Maciej Medrala Jan Berger Rost Likholat Armin Arndt ab 22.00 h "into the deep ugly new" liveset / visuals von Herr Wild *sampling-artist ///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////// An der Schwelle zum postdigitalen Zeitalter zwingt uns der digitale Raum, der Anbruch der virtuellen Realität, die Augmented Reality, der Hyperrealismus und der Cyperspace all jene Konstrukte zu hinterfragen, die bestimmen, was real ist. Er ermöglicht uns, die Verschränkung von digital und analog zu erfassen. Die an der Ausstellung beteiligten Künstler entwerfen eine Vision des digitalen Raums als unbegrenzte Erweiterung der analogen Realität, wo alles möglich wird, wo Zeit und alle anderen Dimensionen bedeutungslos werden. Er hat seine eigenen Werte, Daseinsformen und funktionalen Regeln. Dabei nutzen sie verschiedenste Medien und Herangehensweisen, um Technologie und Raum als zwei der wichtigsten Elemente unseres Denksystems in Frage zu stellen. In einem postdigitalen Zeitalter mit dem Menschen im Mittelpunkt reichen unsere physischen und kognitiven Kapazitäten nicht aus, um uns digital hundertprozentig zu beteiligen. Daher stellen wir die Frage, was mit der anthropozentrischen Realität und ihrer physischen Repräsentation geschieht, wenn die Grenzen zwischen dem digitalen und dem analogen Raum ineinander fließen? Wie verändern sich Objekt und Subjekt, wenn sie diese Grenze überschreiten? Wie definieren wir, wo die digitale und wo die reale Welt beginnen? Und brauchen wir diese Definition überhaupt? Wie erschafft man ein Verhältnis zu jenem Raum zwischen der digitalen und der analogen Welt? Um diese subtilen Prozesse zu verstehen und zu definieren müssen wir uns auf das Ungewöhnliche fokussieren - auf jene Typen, die normalerweise außerhalb des Üblichen liegen, den 'Out-of-Range Types'. Kuratiert von Alla Poppersoni, Manuel Rossner und Christos Voutichtis. out of range types ///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////// ............................................................................................................. öffnungszeiten: samstags und sonntags 16h -20h dauer der ausstellung: 19.6. - 26.6.2015 programmheft / details (download) ............................................................................................................. zusätzliche ausstellungstermine & veranstaltungen: sonntag / 21.6. / 20h SoundLab live / auditive performances SoundLab Live sind 7 Künstler, die in einem audio-visuellen Rahmen mehrere Performances aus unterschiedlichsten Musik-Genres präsentieren. mit Jan Berger Nico Brenkhof + Christos Voutichtis Katrin Dittmayer Alla Poppersoni & Alexander Sahm + mittwoch / 24.6. / 19h InternetTBD: Body (Gast: Dr. Stefan Sorgner) InternetTBD - To Be Discussed/Defined/Deleted...- ist der Versuch, jene Themen zu erkennen und herauszuarbeiten, die mit der gegenwärtigen Katerstimmung des Internets zu tun haben. Während der regelmäßig im Raum Frankfurt stattfindenden offenen Diskussionen werden immer wieder Gastredner zu Wort kommen. Dieses Mal trifft sich InternetTBD im saasfee*pavillon und lädt Dr. Stefan Sorgner ein. wir freuen uns euch zu sehen.. saasfee* saasfee*pavillon Bleichstraße 64 - 66 HH 60313 Frankfurt am Main ------------------------------------ ------------------------------------

Folgende Artikel könnten Dich auch interessieren

Clear

Magst Du krasse T-Shirts?