Aktueller Artikel

Received 26. 04. 2017 18:48 from from

neueröffnung saasfee*pavillon

neueröffnung saasfee*pavillon sa 06. mai 2017 19.30h Nach neun Jahren saasfee*pavillon und der langjährigen Zwischennutzung als geduldeter Offspace, eröffnete sich im Sommer 2016 erstmalig die Perspektive, diesen schönen und einmaligen Raum als Ort der Kunst erhalten zu können. Mit Unterstützung von privaten und öffentlichen Stiftungen und Förderern wurde der saasfee*pavillon daher in den vergangenen Monaten umgebaut und saniert. Nun eröffnen wir den saasfee*pavillon wieder und starten mit bewährten sowie neuen Formaten, die ihren Schwerpunkt noch fokussierter auf zeitgenössische mediale Kunst und Sound ausrichten. Wir freuen uns gemeinsam mit euch die Neueröffnung des saasfee*pavillons am Samstag, den 06. Mai, 19.30h zu feiern. byrd // thinking pavillon 0.1 Zur Neueröffnung zeigen wir die Installation byrd // thinking pavillon 0.1 inszeniert und entwickelt von Alex Oppermann in Zusammenarbeit mit Maciej Medrala, Al Dhanab und Patrick Raddatz Es ist byrd, der sich fortan als die künstliche Intelligenz des einst als Rechenzentrum genutzten saasfee*pavillons vorstellt. Ob freudig jauchzend oder beobachtend - byrd ist ein dynamisches elektronisches Gedächtnis, pubertär und vorlaut, das mit seinem Gegenüber Kontakt aufnimmt. + saasfee*soundpark 01 // Atom™ - ÖFFENTLICHER TRAUM live performance Atom™- TEXTUREN Als Auftakt des neuen Ausstellungsformats saasfee*soundpark freuen wir uns dich zur live Performance des international renommierten Klangkünstlers Atom™ einzuladen. Zeitgleich wird saasfee*soundpark 01 mit einer eigens dafür entwickelten Komposition von Atom™ im Tiefgarten des pavillons* eröffnen. Laut oder leise, irritierend oder angenehm, dezent oder direkt - Töne, Klänge und Geräusche prägen unsere alltägliche Lebenswelt. Subtil bestimmen sie unsere emotionale Wahrnehmung eines Ortes und evozieren in uns spezifische Erinnerungen, Assoziationen und Bilder. Klangkunst setzt sich künstlerisch mit der akustischen Erfahrung bestimmter Räume auseinander, betrachtet und untersucht Räume als Ganzes. Mit der Eröffnung des saasfee*soundparks erhält Klangkunst fortan ein eigenständiges und innovatives Ausstellungsformat, das als öffentliche akustische Intervention zu verstehen ist. Hierfür werden Töne, Musik und Soundcollagen internationaler Künstler als ortsspezifische Klanginstallation im angrenzenden Tiefgarten inszeniert. saasfee*soundpark 01 startet mit einer Komposition einer der wohl erfolgreichsten und schillerndsten Akteure der elektronischen Musik und Klangkunst: Atom™. Seit Ende der 1980er Jahre veröffentlicht und produziert er Musik unter einer schwindelerregenden Anzahl an Pseudonymen. In seinen über 200 Releases vereinte er nicht nur mit Leichtigkeit verschiedenste Musikstile miteinander, sondern kreierte zugleich ganze musikalische Subgenres, wie zum Beispiel "glitch pop" (z.B. "Pop Artificielle", 1999). Darüber hinaus löste er 2001 mit seinem Kraftwerk Cover "Cha Cha Cha" die "Electrolatino"-Bewegung aus. Seine musikalische Spannbreite und seine Experimentierfreudigkeit machen Atom™ auch zu einem begehrten Musikproduzenten. So arbeitete er in der Vergangenheit bereits mit und für Musiker wie Ryuichi Sakamoto, Towa Tei, Yellow Magic Orchestra, Depeche Mode, Tom Tom Club oder Bill Laswell. Obwohl er seinen Lebensmittelpunkt 1997 nach Chile verlagerte, verbindet ihn mit saasfee* bereits seit den frühen 1990er Jahren eine lange Geschichte an künstlerischen Gastspielen und Ausstellungen. Umso mehr freuen wir uns, dass wir den ersten saasfee*soundpark mit der Komposition ÖFFENTLICHER TRAUM von Atom™ eröffnen können. Wir freuen uns auf euch. Kisses, saasfee* ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: neueröffnung des saasfee*pavillons sa 06. mai 2017, 19.30 - 22.30 uhr zugang über den tiefgarten / eschenheimer anlage saasfee*soundpark 01 Atom™ - ÖFFENTLICHER TRAUM eine klanginszenierung und öffentliche soundintervention im tiefgarten des saasfee*pavillons und live performance Atom™ - TEXTUREN + byrd // thinking pavillon 0.1 inszenierung und installation alex oppermann, saasfee* in zusammenarbeit mit maciej medrala, al dhanab, patrick raddatz ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: saasfee*pavillon bleichstrasse 66 HH 60313 frankfurt am main +49 69 21 99 92 09 www.saasfeepavillon.de öffnungszeiten saasfee*pavillon mi. - fr. 11.00 - 18.00 sa. 11.00 - 16.00

Clear