Aktueller Artikel

[thing-group] Received 18. 12. 2008 14:29 from from

Re: Werbetext für Thing Frankfurt

Danke für die feinen Unterschiede. Ich finds in der Tat auch offener.

Leider hab ich die Flyer schon in Druck gegeben. Aber bei den Preisen
die der Digitaldruck mittlerweile angenommen hat, steht einer zweiten
Auflage nichts im Wege.

1997 hab ich für ein ähnliches Paket, Postkarte und Flyer, noch bei
einer "normalen" Druckerei 800 DM gezahlt. Jetzt sinds grad 90 Euro.


> feine Sache.
>
> für den zweiten Satz schlage ich
> eine klitzekleine Reformulierung vor
> (ich glaube halt an die feinen Unterschiede):
>
> Nach Auffassung von Thing entfaltet sich Kunst
> vor allem in der Kommunikation.
> Daher stellt die Ausstellung von Objekten
> keine angemessene Option mehr dar.
>
> Grund für die Reformulierung:
> In meinen Ohren klingt dieser Satz ein biserl offener...so dass die
> folgenden
> Aussagen ('mitgestalten' und 'mitbestimmen') auch ernster
> rüberkommen.
>
>
> Grüße,
> tü
>
>
>



* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
* Gib Thing Frankfurt Dein Gesicht:
* http://www.thing-frankfurt.de/home/yourface/
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

--


The Thing Frankfurt
http://www.thing-frankfurt.de

* * *

Stefan Beck
Hohenstaufenstr. 8
60327 Frankfurt
T. ++49-(0)69 - 741 02 10

Thing Frankfurt Mailinglist:
mailto:thing-frankfurt-subscribe [at] yahoogroups [dot] de

------------------------------------

Folgende Artikel könnten Dich auch interessieren

Magst Du freche T-Shirts?