Aktueller Artikel

Received 21. 12. 2004 23:57 from from

[thing-frankfurt] Next Netzwissenschaft


Das Thema der 26. Ars Electronica, die vom 2. bis 7.
September 2005 in Linz stattfindet, lautet bekanntlich
"NEXT NETZWISSENSCHAFT
Netzwissenschaft im Zeitalter ihrer reproduktionstechnischen
Ueberfluessigkeit".
Freitagabend gab es eine Pressekonferenz, und auf der
Webseite http://www.aec.at/festival2005/ finden sich nun
das obligate Statement, ein Materialkorpus (das zu "Art"
bedenklich duenn ausfaellt), Presse-Informationen und
Pressebilder, sowie - vielleicht am interessantesten im
Moment - das Konzept des "Electrobobby", die openX
beerben soll. Darin lesen wir: "Nicht aus der Position des
Kurators und Vermittlers, sondern aus der Position der
Künstler selbst werden neue, lustvolle Vermittlungsformen
dieser Kunst das Ambiente im Brucknerhaus bestimmen.
Kein Großraum-Netzkunst-Büro wie in den letzen Jahren,
sondern ein vernetzter Showroom."


___________________________________________________________________
WEB.DE FeeMail wird 5 Jahre jung! Feiern Sie mit uns und
nutzen Sie die neuen Funktionen http://f.web.de/features/?mc=021130

Folgende Artikel könnten Dich auch interessieren

Clear

Magst Du krasse T-Shirts?