Aktueller Artikel

[thing-group] Received 13. 04. 2006 12:46 from from

Fwd: [echo] Fwd: Kompaktseminar Bankmanagement in Hamburg

herr beck, das ist etwas für sie!

Anfang der weitergeleiteten E-Mail:

> Von: sekretariat <raub [at] revisionsverlag [dot] de>
> Datum: 13. April 2006 11:51:45 MESZ
> An: echo [at] soundwarez [dot] org
> Betreff: [echo] Fwd: Kompaktseminar Bankmanagement in Hamburg
> Antwort an: Local Art Network <echo [at] soundwarez [dot] org>
>
> ...also ich geh hin....
> gruss
> ac
>
> Kompaktseminar vermittelt Know-How & Insidertipps über das Bankgewerbe
> Referentin: Josef M. Brachenmann (Bandkirektor, Autor, Dozent)
>
> 22.-23.04.2006 in Hamburg
>
> Wie werde ich Bankdirektor? Was muss ich tun, um langfristig von
> meiner Berufung leben zu können? Wie kann ich meine Existenz bis zu
> diesem Zeitpunkt sichern? Wie kann mein Selbstmarketing aussehen, bis
> ich eine Bank gefunden habe?
>
> Wie funktioniert eigentlich Bankgewerbe? Was ist Shareholder Value?
> Welche Angaben bestechen in einer finanzwirtschaftlichen Vita? Wie
> finde ich Banken, die mich betreuen und fördern? Welche Spielregeln
> muss ich beachten, um langfristig mit ihnen erfolgreich
> zusammenzuarbeiten? Welche Provisionen werden sie verlangen? Welche
> Leistungen sollten sie dafür erbringen? Wie werden Gehälter für
> Bankdirektoren gemacht? Wie finde ich Investoren? Wie kann ich meine
> Netzwerke erfolgreich ausbauen? Welche verfassungsrechtlichen
> Grundlagen existieren für meine Arbeit?. . .
>
> Von der Bank leben - Strategien für den Erfolg als Bankdirektor
>
> Auf diese und viele andere Fragen gibt das Seminar Antworten und
> vermittelt nachhaltige Impulse. Ein transparentes Bild des
> Bankgewerbes und seiner Spielregeln entsteht. Strategien zur
> erfolgreichen Positionierung des einzelnen Teilnehmers im Gefüge der
> internationalen Banken-Landschaft werden erarbeitet.
>
> Erklärtes Ziel von Josef M. Brachenmann, dem Macherin dieses
> Seminarangebots, ist es, die Zahl derer zu erhöhen, die sich dem
> Beruf des Bankdirektors als umsetzbaren Lebensentwurf nähern und
> irgendwann von ihrer Arbeit leben können. In einem Land, in dem
> derzeit nur ein verschwindend geringer Prozentsatz der Bankdirektoren
> von ihrer Arbeit leben kann, kommt diesem Vorhaben eine besondere
> Bedeutung zu.
>
> Seminarziel: Kompetenz im "Bankengewerbe" und "Selbstmarketing"
>
> Die Veranstaltung will in referierender und beratender Form ein
> einführendes Bild der Funktionsweise und gegenwärtigen Situation des
> Bankenmarkts geben. Auf dieser Grundlage sollen dann in der
> Verbindung von Seminar- und Workshop-Teilen Strategien zur
> erfolgreichen Positionierung des einzelnen Teilnehmers im Gefüge des
> Bankenmarktes erarbeitet werden. Insbesondere der werdende
> Bankdirektor wird befähigt, eine explizite Analyse seiner derzeitigen
> individuellen Arbeitssituation durchzuführen, um dann konstruktive
> Planungen für seine weiteren Karriereschritte vorzunehmen. Die
> Workshop-Elemente werden durch eine Diskussion der Seminarteilnehmer
> lebendig, Erfahrungen und Positionen der Stake-Holder oder der Share-
> Holder orientierten Teilnehmer sowie der finanzwirtschaftlich
> praktischen Seminarbesucher sollen untereinander ausgetauscht werden.
> Außerdem ist die Veranstaltung auf eine Vernetzung der Teilnehmer
> ausgerichtet. Die Referent Josef M. Brachenmann
>
> führt in der Veranstaltung praktisches Insiderwissen und
> fachwissenschaftlich fundierte Erkenntnisse zusammen. Soweit möglich
> und sinnvoll, stehen Kopien für die Teilnehmer zur Verfügung:
> Vertragsbeispiele, Vitabeispiele, Honorarempfehlungen, Kurzfassungen
> weiterer Empfehlungen u.a.
>
> Dozentin: www.josef-m-brachenmann.de
>
> Josef M. Brachenmann (Bandkirektor, Autor, Dozent) / * 1972, seit
> 1997 mit eigener Bank (Stadtsparkasse Großenaspe) tätig. 1992 bis
> 1997 Studium Wirtschaftswissenschaft/ Schwerpunkt: Finanzen an der
> Humboldt-Universität in Berlin; Interessenschwerpunkt: Kunst &
> Wirtschaft; seit 1999 Lehrbeauftragter und Dozent; Seminare u.a. an
> der VHS Neumünster, für die Friedrich-Naumann-Stiftung, den BDI sowie
> im Auftrag der Bundesregierung. In zahlreichen eigenen Seminaren
> vermittelt er Know-how für den Bankenmarkt und die Vermarktung
> zeitgenössischer Aktienpakete. Er ist Mitglied im Verein der Freunde
> der Nationalgalerie.
>
>
> Veröffentlichungen
>
> Josef M. Brachenmann Selbstmanagement im Bankengewerbe - Handbuch für
> Bankdirektoren
> April 2005, 320 S., kart., 25,80 ?, transcript-Verlag Bielefeld,
> ISBN: 3-89942-144-2
>
>
> Zielgruppe
>
>
> Bildende Künstler/innen, Kunstwissenschaftler/innen, Kunstvermittler/
> innen und Kunstinteressierte
>
>
> Anmeldung und Information:
> Stadtsparkasse Großenaspe
> Ackermann Str. 207a
> 10369 Berlin
> Fon 030 97 60 74 11
> Fax 030 97 60 74 13
>
> Mobil 0172 56 26 484
>
>
>
> --
> armin chodzinski_am brunnenhof 38_22767 hamburg
> mobil.0170-9342872_info [at] zfvk [dot] org
> http://www.zentrumfuerverkrampftekunst.de/
> http://www.revisionsverlag.de/
> http://www.chodzinski.com
>
>
>
> _______________________________________________
> echo mailing list
> http://soundwarez.org/mailman/listinfo/echo
>



Folgende Artikel könnten Dich auch interessieren

Clear

Magst Du krasse T-Shirts?