Aktueller Artikel

[thing-group] Received 08. 02. 2011 18:32 from from

Re: Betrifft: Fragen zur Kommunalwahl 2011 - Erster Entwurf

Hi Verena hi Stefan,
 wenn ihr ene konkreten Termin habt könnt ihr ja mal Bescheid geben komme ggf mal dann auf ein Bierch vorbei, einbringen kann ich mich da aber nicht aktiv.
Tschau VG Martin .



---------------------
Von: Verena <mail [at] verenalettmayer [dot]7 de>
Gesendet: 07.02.2011 12:10:32
An: thing-frankfurt [at] yahoogroups [dot]7 de
Betreff: [thing-frankfurt] Betrifft: Fragen zur Kommunalwahl 2011 - Erster Entwurf






... die woche vom 9. märz ist wohl wirklich zu spät, ende februar wäre besser. ich halte es jedoch für wichtig, dass sich dann eine kleine gruppe zusammenfindet, schon so ab 4 leuten, denn zum einen ist das schon arbeit, so etwas strategisch und inhaltlich in die wege zu leiten, und zum anderen ist THE THING ja ein "netzwerk", und nicht eine (oder zwei) personen; das sollte auch zum ausdruck kommen. zuguterletzt ist es auch leichter, als gruppe aufzutreten und nicht als einzelpersonen.
... schließlich sind es ja auch GEMEINSAME belage und keine individual-interessen. das ist jedenfalls meine ansicht.

in diesem sinne würde ich mich freuen,
wenn sich für ein gemeinsames unterfangen noch einige leute mehr begeistern und zusammenfinden würden :)

viele grüße

verena

--- In [thing-frankfurt [at] yahoogroups [dot]7 de] hat Stefan Beck geschrieben:
>
> Hallo Verena,
>
> das finde ich eine sehr gute Idee. Nur halte ich den 9. März für zu spät.
>
> Das ist knapp 2 Wochen vor der Kommunalwahl. Da besteht die Gefahr, daß
> die PolitikerInnen schon zu beschäftigt sind.
>
> Ich würde die Woche vom 21.-25.2. ins Auge fassen.
>
> Grüsse
> Stefan
>
> > ich möchte gerne einen Vorschlag machen,
> > nämlich den eines persönlichen Treffens, sagen wir mal,
> > Anfang, Mitte März bei THE THING in Frankfurt.
> >
> > Dort können dann alle bisherigen Fragen-Vorschläge gesammelt und in eine prägnante Form gebracht werden. Ich halte es diesbezüglich für sehr wichtig, sehr konkrete Fragen zu stellen, bzw. sehr konkrete Forderungen/Bitte zu formulieren. Ich zumindest erhoffe mir dementsprechend auch konkrete Antworten (auf die man sich dann wiederum verbindlich beziehen könnte). Denn allgemeine Antworten nach dem Motto "ja, unsere partei findet kunst und kultur unheimlich wichtig, vielen dank, weiter so und viel glück", na die kenne wir zu genüge.
> >
> > bei einem solchen treffen könnte man dann auch konkrete ansprechpartner*innen eruieren (das muss dann nicht jede/r für sich allein machen, alleine recherchieren finde ich persönlich öde)
> >
> > ich schlage einen termin ab dem 9. märz vor (reiner eigennutz, denn vorher kann ich nicht :))
> >
> > viele grüße
> > verena
> >
>
>
>
> * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
> * Follow me:
> * [http://www.facebook.com/thingfrankfurt]
> * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
>
> --
>
>
> The Thing Frankfurt
> [http://www.thing-frankfurt.de]
>
> * * *
>
> Stefan Beck
> Hohenstaufenstr. 8
> 60327 Frankfurt
> T. ++49-(0)69 - 741 02 10
>
> Thing Frankfurt Mailinglist:
> mailto:[thing-frankfurt-subscribe [at] yahoogroups [dot]7 de]
>






___________________________________________________________
Empfehlen Sie WEB.DE DSL Ihren Freunden und Bekannten und wir
belohnen Sie mit bis zu 50,- Euro! https://freundschaftswerbung.web.de


[Die Teile dieser Nachricht, die nicht aus Text bestanden, wurden entfernt]



------------------------------------

Folgende Artikel könnten Dich auch interessieren

Magst Du freche T-Shirts?