Aktueller Artikel

[thing-group] Received 19. 07. 2005 12:21 from from

Ohne Kohle Independent Filmfest in MAINZ 27 bis 29 Juli

Open Air des 2. Ohne Kohle Independent VideoFilmfestivals 27.-29. Juli 2005


Das mittlerweile weltbekannte Ohne Kohle Independent VideoFilmfestival
(Mainz/Wien) verspricht 3 Tage Open-Air-Kurzfilmvergnügen,
internationale Musik-Live-Acts und Videoperformance. Neben den besten
Filmen aus über 1580 Filmeinreichungen bietet es seinen Besuchern ein
qualitativ hochwertiges Unterhaltungsprogramm, künstlerische Genüsse,
entspannte Atmosphäre und Urlaubsstimmung- ideal um einen entspannten
und doch erlebnisreichen Abend zu verbringen.

Als Programmpunkt des Kultursommers Rheinland-Pfalz wird kurz nach der
Premiere der Filmblöcke in Wien die Druck- und Medienstadt Mainz
Austragungsort dieses eigenwillig organisierten Festivals. Das Programm
wurde in Zusammenarbeit mit Studenten der Akademie für Bildende Künste
der Johannes Gutenberg Universität und dem Wiener Trägerverein
zusammengestellt. Effektiv sind 2005 ca. 1200 internationale Filme in
Mainz, und 300 österreichische Filme in Wien eingereicht worden.
Rekordverdacht für ein Festival in Rheinland-Pfalz!


FULL SCREEN ROBOVISION

Nebst internationalen Independent-Filmen werden auch Videoarbeiten des
sibirischen Partnerfestivals Machinista- Festival for Robotic Art
präsentiert. Sergey Teterin, Kurator/Initiator und Künstler der Bewegung
wird aus der östlichsten Stadt des geografischen Europas anreisen, um
das beste aus Machinista Filmen der letzten beiden Jahre zu
präsentieren, und zusammen mit Ben Invasion der Londoner VJ/DJ Gruppe
Iconscious eine Videoperformance zu improvisieren.

PROGRAMM

Mittwoch 27.07.

16:00-18:00 Narrative Kurzfilme international 1
18:00-20:00 Kurze Medienkunst-Filme Analog vs Digital
21:00 Open Air / Narrative Kurzfilme international 2

Donnerstag 28.07.

14:00-16:00 International Art Expo Medienkunstprogramm kuratiert von
Luca Curci
16:00-18:00 Dokumentarfilme- Ethnogramm: wie andere Völker ticken
18:00-20:00 Movie Mincer VJ Performance von Sergey Teterin (Perm/RUS)
mit Ben Invasion (London/UK)
20:00 Latino Live Band “Iguana”
22:00 Open Air/ Narrative Kurzfilme international 3

Freitag 29.07.

11:00-13:00 Wiederholung Narrative Kurzfilme international 2
14:00-16:00 Wiederholung Narrative Kurzfilme international 1
16:30-20:30 Kurzfilme aus der Region Rhein- Main
20:00 Party mit DJs „Die Musterknaben“
22:00 Open Air/ Best of Machinista, festival of robotic art
FULL SCREEN ROBOVISION mit Einführung von Sergey Teterin (Perm/RUS)

ab 0:00/0:30-4:00 Lange Nacht der langen Filme- Internationale
Independent Filme über 15 Minuten

Filme werden Open Air (wenn angegeben) und in der Filmklasse der Akademie
gezeigt

Damit die Würstchen schön durch werden, akzeptieren wir auch ein Stück
Holzkohle als Spende.

VideoFilmfestival „Ohne Kohle“
Akademie f. Bildende Künste d. Johannes Gutenberg Universität
Albert Beckmann, Gregor Vanerian
Am Taubertsberg 6
55099 Mainz
Infophone: 0176 24 33 25 57
ohnekohle [at] viewfinders [dot] at

Folgende Artikel könnten Dich auch interessieren

Clear

Magst Du krasse T-Shirts?