Aktueller Artikel

[thing-group] Received 24. 08. 2005 14:49 from from

Re: sab, internet & co.

Toll,

da hat sich ja endlich mal jemand gefunden, der Ihnen in der schimpferei in
nichts nachsteht.

Und: Poesie ist die grösste droge (Baudelaire).

>
> schauns mal; brötzmann geifert!
>
>
> Von: sascha brossmann <news [at] brsma [dot] in-berlin.de>
> Datum: 23. August 2005 12:32:19 MESZ
> An: jv-abaton [at] gmx [dot] net
> Cc: rohrpost [at] mikrolisten [dot] de
> Betreff: Re: [rohrpost] GdgE05rolux
>
> on 8/18/05 1:51 PM, Janus von Abaton wrote:
> Brosmann, der Zinnsoldat des Neoliberalismus,
>
> das schreibt sich immer noch 'brossmann', verehrtester anus von adyton,
> mit
> zwei 's'. wenn hier einer meinen namen legasthenisiert, dann bin das
> immer
> noch ich und nicht irgendein dahergekrochener, lachhaft pseudonymer
> blödmannsgehilfe, dessen denkapparatsattrappe noch nicht mal eine
> satisfaktionsfähige beleidigung zustande bringt, geschweige denn so
> etwas
> wie eine eigene idee. und nun hopp! üben, burschi! du langweilst mich.
> darfst dich wieder melden, wenn du mehr zu bieten hast, als ein paar
> mühsam
> zusammengestoppelte textfurze zwischen fremdzitatwüsten. aber zu mehr
> als
> wiederkäuendem trittbrettfahrertum reicht's vermutlich auch nicht mit
> der
> unzureichend gefurchten schrumpferbse zwischen den beiden
> arschgesichtern
> auf dem allerheiligsten wanst.

Folgende Artikel könnten Dich auch interessieren

Clear

Magst Du krasse T-Shirts?