Aktueller Artikel

[thing-group] Received 22. 04. 2007 23:08 from from

Vorschlag 3.0


ich denke, das problem ist, dass sie versuchen, kulturpolitik von der
basis aus anzugehen. probieren sie doch mal eine top-down-strategie.
taufen sie "thing frankfurt" einfach mal probeweise um in "kunst
frankfurt". so erfährt ihr portal eine institutionale setzung. was sie
dann darauf veröffentlichen, ist völlig wurscht. es wird auf jeden fall
mehr beachtung finden bei den leuten 1.0beta, die sie jetzt mit ihren
durchaus berechtigten fragen schlicht überfordern. vielleicht gelingt
es so auch mal, einen richtigen sponsor zu finden, der das projekt mal
gescheit deckelt. ne bank z.b.

nebenbei bemerkt, finde ich es beschämend, dass sich wwirklich gar
keiner über 060recorded.de aufgeregt hat. als hätte die grandiose idee
und diese noch grandiosere, 40seitige, perfekt ausgearbeitete
sponsoren-präsentation (wir suchen 20 unternehmen, die ein tolles neues
kulturportal das niemand braucht mit jeweils 20.000 euro unterstützen,
um die programmierkosten [sic] aufzubringen) niemals existiert. für den
tipp mit der freien url bin ich ihnen ja nachhaltig dankbar.



Am 22.04.2007 um 21:31 schrieb Stefan Beck:

Hier findet sich eine interessanter Artikel in der Rundschau:

> "Politik 2.0 - Wie verändert das Netz die politische Kommunikation und
> Partizipation?", fragten sich die Teilnehmer der Blogger-Konferenz
> re-publica in Berlin. Die Antwort fiel ernüchternd aus.

Die Ergebnisse decken sich mit meinen bisherigen Erfahrungen beim
Kulturausschuss.

9. Sitzung: niemand fühlt sich für Internet verantwortlich

10. Sitzung: meine Frage wird für beantwortet erklärt.



http://www.fr-online.de/in_und_ausland/multimedia/blogosphaere/?
em_cnt=1116940





Hier noch die Links:

http://re-publica.de/

http://www.netzpolitik.org/

http://www.mein-parteibuch.com/blog/

http://wahlblog.de/

http://www.abgeordnetenwatch.de/



--


The Thing Frankfurt
http://www.thing-frankfurt.de

* * *

Stefan Beck
Hohenstaufenstr. 8
60327 Frankfurt
T. ++49-(0)69 - 741 02 10

Thing Frankfurt Mailinglist:
mailto:thing-frankfurt-subscribe [at] yahoogroups [dot] de


Magst Du freche T-Shirts?