Aktueller Artikel

[thing-group] Received 03. 12. 2008 18:11 from from

Re: Betrifft: wenns nichts zu sehen gibt (bei Opendoors)

Hallo, war leider nicht da, aber ich kenne ähnliches von den
Besuchern bei unseren Tagen der offenen Ateliers. Und ganz klar,
entweder man „werkschaut” oder man wird ignoriert.
Zu dieser Thematik wird es bei uns die Phrixmas geben. Es wird nichts
gezeigt werden. Der Besucher übernimmt ungewollt die Rolle des Objektes.
Daher ergeht folgende EINLADUNG

PHRIXmas 2008

Öffnungszeiten:
3.Adventswochenende,
Sa 13.Dezember ab 10.00 Uhr – open end
So 14.Dezember 10.00 – 20.00 Uhr

Ort:Phrix Künstlergemeinschaft· Rheinstr. 3· 65795 Hattersheim am Main

Infotelefon: 06190 935591 (Kai Wolf)· Anfahrt und Infos unter
www.phrix.info



Herzliche Grüße


Helge


Am 03.12.2008 um 17:58 schrieb Stefan Beck:

> Ich fürchte wir kommen auf Grundsätzliches, wo es mglw. keinen
> Grund gibt.
>
> Der Atelierrundgang ist keine Laborsituation zur Erkundung der
> Beziehung
> zwischen Künstlern und Publikum. Sondern mit allerlei Zufälligkeiten
> behaftet.
>
> Ich hatte mit meinen Beobachtungen und Bemerkungen eigentlich nur
> Mitteilung zu geben gehofft, wie es bei mir gelaufen ist.
>
> Gibt es denn vielleicht jemanden auf der Liste hier, der auch an dem
> Rundgang teilgenommen hat? Als Künstler oder Besucher?
>
> > Guten Morgen,
> >
> > ich unterschreibe wohl Stefans Aussage
> >
> > "Die Besucher sind von einer Erwartungshaltung auf Visuelles
> geprägt.
> > Zusammen mit einer konsumistischen Einstellung."
> >
> > grundsätzlich.
> >
> > Ansonsten höre ich bei KeinSpam heraus, dass man seine Erwartung ans
> > Publikum nicht grundsätzlich voraussetzen sollte, und das
> > unterschreibe ich ebenso...
> >
> > und wozu führt es wieder bei mir...: zum Dialog :-) . Und das hat
> > Stefan ja versucht bei der Dame, die mit ihm aber nicht über
> > Institutionsfürsorge sprechen wollte... hast Du das eigentlich so
> > gefragt, wie Du es knapp erzählt hast, Stefan? Denn bei einem 'Ich
> > beschäftige mich künstlerisch mit dem Thema x. Haben Sie Lust, was
> > dazu zu hören? Haben Sie spontan vielleicht eine Frage?' kann ich
> mir
> > auch nicht SOVIEL abweisendes Verhalten seitens der Besucher
> > vorstellen... Vielleicht hilft auch ein Plakat oder irgendetwas, das
> > dem Besucher zeigt, dass es dort an diesem Arbeitsplatz schon etwas
> > zum mit-Beschäftigen gibt, nur eben nicht gewohntermaßen...
> >
> > mit anderen Worten: bist Du charmant genug, Stefan ;-) ? Ich
> meine es
> > aber ganz ernst: der Besucher braucht sicher schon eine "Brücke"...
> >
> > viele Grüße,
> >
> > Sabine
> >
> >
>
> --
>
> The Thing Frankfurt
> http://www.thing-frankfurt.de
>
> * * *
>
> Stefan Beck
> Hohenstaufenstr. 8
> 60327 Frankfurt
> T. ++49-(0)69 - 741 02 10
>
> Thing Frankfurt Mailinglist:
> mailto:thing-frankfurt-subscribe [at] yahoogroups [dot] de
>
>

Herzlich


Helge Bomber Steinmann
Graffiti artist FBI GBF SUK SAA DBL YCP · Designer AGD BDG ·
Illustrator IO · free artist BBK
Vorsitzender Einwandfrei-Verein für Kunst im öffentlichen Raum
Chairman Einwandfrei-society of art in the public area -
www.einwandfrei.org

----------------------------------------------------------
>>BOMBER<< different communications
Just designing the world around you ™

graffiti_walldesign_art direction_brand services_concepts

///SEE. http://www.bomber.de
///MAIL. bomber [at] bomber [dot] de
//SKYPE.bombergbfbi
MYSPACE.http://www.myspace.com/bomber_one
///POST. nordring 3///65719 hofheim am taunus///germany

///CALL. +49(0)171_931 69 66
/OFFICE. +49(0) 6192_200 4 700
////FAX. +49(0) 6192_200 4 701

...thinkin' of a masterplan ...
----------------------------------------------------------
Visit me at xing: http://www.xing.com/go/invite/357264.a6005a

Bombers blog (only in german, sorry):
http://www.bomber-graffiti.com/blog/

Save a tree...please don't print this e-mail unless you really need to







[Die Teile dieser Nachricht, die nicht aus Text bestanden, wurden entfernt]


------------------------------------

Folgende Artikel könnten Dich auch interessieren

Clear

Magst Du krasse T-Shirts?