Aktueller Artikel

[thing-group] Received 03. 03. 2009 14:32 from from

Re: Betrifft: Zerstoerung und Moral-Apostel?

Hallo Sabine,

ich muss nochmal nachfragen. Welche Beispiele für Zerstörung fallen Dir
in der Kunst ein?

Dass Kunstwerke bewusst und konkret zerstört werden, kommt doch kaum
vor. Hin und wieder gibt es Attentate auf Kunstwerke. Aber die haben
selbst keinen künstlerischen Charakter.

Dann gibt es die Destruktionskunst, wie von Gustav Metzger. Aber da ist
die Zerstörung auf Dinge angewandt, die schon bewusst für die Zerstörung
ausgewählt wurden.

Ansonsten hat der Begriff der Zerstörung eher symbolische Dimension.
Benjamin spricht von der Zerstörung der Aura, die Fotografie und Film
den Kunstwerken antun. Zerstörung meint aber auch hier keine
Sachbeschädigung, sondern das überschreiben der kulturellen Archive.

Ich glaube, alles was seit Nietzsche (auf den sich auch Benjamin
bezieht) von Zerstörung geredet wurde, ist konkret eine Neubeschreibung.

Im Sinne von Rorty liesse sich hier von einem Wechsel des Vokabulars
sprechen. Das alte Vokabular ("Aura" zB) wird als ungenügend empfunden
und durch ein neues ersetzt.

>
> also: ich gehe konform, dass "Zerstörung" nicht "prioritär
> menschheitsbestimmend" angesehen werden sollte, aber ich würde
> manchmal auch einen positiven Nutzen eben auch nicht ausschließen. Und
> manchmal - eben in der Kunst - IST die Zerstörung SELBST das
> Konstruktive (um nicht "Produktive" sagen zu müssen, obwohl selbst das
> in meinen Augen kein Widerspruch wäre...).

>
> vielleicht müsste man für die Art Zerstörung, die ich jetzt meine,
> einfach ein passenderes Wort wählen, und "Wandel" war doch ein
> Vorschlag ;-) . Bei "Wandel" fehlte mir nur das Moment des
> menschlichen (zerstörerischen...?) Eingriffs, aber selbst das könnte
> man durch eine Definition ja voraussetzen... schwierig %-/) ...
>



* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
* Gib Thing Frankfurt Dein Gesicht:
* http://www.thing-frankfurt.de/home/yourface/
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

--


The Thing Frankfurt
http://www.thing-frankfurt.de

* * *

Stefan Beck
Hohenstaufenstr. 8
60327 Frankfurt
T. ++49-(0)69 - 741 02 10

Thing Frankfurt Mailinglist:
mailto:thing-frankfurt-subscribe [at] yahoogroups [dot] de


------------------------------------

Folgende Artikel könnten Dich auch interessieren

    Clear

    Magst Du krasse T-Shirts?