Aktueller Artikel

[thing-group] Received 18. 10. 2010 16:38 from from

Re: Konversationskunst am ZKM

Für 1997 wirklich eine Steilvorlage. Respekt.

Zu Punkt 6, - Herr Weibel ruft DOPING!

> Wir bekommen Menschen, bei denen der Unterschied zwischen Leistung und Nichtleistung verwischt ist. Der Staat hat ja kein Geld, sondern gibt nur das Geld weiter, das er von den Leistungsträgern genommen hat. Das nenne ich Doping: Leistung ohne Leistung. Leistung, die nicht durch Eigenmittel, sondern durch Fremdmittel erbracht wird. Wir leben in einer Doping-Gesellschaft, deren Spiegel der Sport ist. Celebrity Culture ist der Circus maximus dieser Doping-Gesellschaft, in der jemand berühmt und reich werden kann ohne jede Leistung.

http://www.welt.de/print/die_welt/debatte/article10366545/Die-Jugend-drueckt-den-falschen-Knopf.html


> Hallo Herr Beck, Danke für den Tipp,
>
> dazu passt sicher was "Diskussionen" angeht, eines meiner Manifeste aus dem letzten Jahrtausend, immer noch frisch und aktuell, oder?
>
>
>
>
> Manifest 11.97 (A,B,C Gruppe + B-Ebene)
>

>
> 6. Wir haben die KünstlerInnen satt, die Ihr Außenseiter-Dasein dankbar akzeptiert haben und Teils von Drogen, Teils von staatlichen, restriktiven Fördermitteln eingelullt, berauscht und gekauft brav ihren künstlerischen Auftrag, der in Frage Stellung von allem zu jeder Zeit, beglückt lächelnd und irgendwie Stolz vor Ignoranz verraten und vergessen, ihrem Beitrag zur Welt- und Systemlüge geopfert haben.



* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
* Follow me:
* http://www.facebook.com/thingfrankfurt
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

--


The Thing Frankfurt
http://www.thing-frankfurt.de

* * *

Stefan Beck
Hohenstaufenstr. 8
60327 Frankfurt
T. ++49-(0)69 - 741 02 10

Thing Frankfurt Mailinglist:
mailto:thing-frankfurt-subscribe [at] yahoogroups [dot]3 de


------------------------------------

Folgende Artikel könnten Dich auch interessieren

Clear

Magst Du krasse T-Shirts?