Aktueller Artikel

[thing-group] Received 31. 10. 2005 21:47 from from

Re: Ist internet auch kunst im öffentlichen raum?


Ja cool, können sie sich mal outen, sie Kohlgemüse mit Wadenkrampf?

--> und ich fände es gut, wenn brentis mal von sab, internet & co (aufs
maul)???



Am 31.10.2005 um 16:40 schrieb anti.berlin.pläne:

> ich halte sog. scherbendemos noch immer für die anspruchsvollste und
> beste antwort auf den wunsch der wirtschaft/stadtoberen zur
> umgestaltung des vermeintlich öffentlichen raumes.
>
> Am 31.10.2005 um 16:27 schrieb Stefan Beck:
>
>> *Symposium: Andere Räume (in englischer Sprache)
>> Mittwoch, 2. November 2005, 18 Uhr, Halle der Städelschule**
>> Symposium und Diskussion zu herausragenden Kunstprojekten im
>> öffentlichen Raum
>> Veranstalter:* Städelschule, Staatliche Hochschule für Bildende Künste
>> und Amt für Wissenschaft und Kunst, Frankfurt am Main
>> *Teilnehmer: *Roman Berka, museum in progress, Wien
>> Tom Eccles, Center of curatorial studies at Bard College, New York
>> James Lingwood, Artangel, London
>> Udo Kittelmann, Museum für Moderne Kunst, Frankfurt am Main
>> *Moderation:* Prof. Dr. Daniel Birnbaum, Städelschule, Frankfurt am
>> Main
>> Dr. Klaus Klemp, Amt für Wissenschaft und Kunst, Frankfurt am Main
>>
>> Die Stadt Frankfurt am Main befasst sich seit Jahren mit der
>> zukünftigen
>> Gestaltung des öffentlichen Raums. Das Amt für Wissenschaft und Kunst
>> ist dabei vor allem an der ästhetischen Entwicklung öffentlicher Räume
>> interessiert, die über eine skulpturale Möblierungspraxis hinausgeht.
>> Dazu gehören die Planungen zur Rücknahme bestehender Objekte in Form
>> eines begehbaren „Skulpturenparks“, die Realisierung neuartiger
>> Manifestationen im öffentlichen Raum wie die Gestaltung des
>> Adorno-Platzes durch den russischen Künstler Vadim Zakharov im Jahr
>> 2003
>> und nicht zuletzt die Begleitung neuer, struktureller Veränderungen
>> des
>> öffentlichen Raums. Zusammen mit der Staatlichen Hochschule für
>> Bildende
>> Künste, der Städelschule, veranstaltet das Amt für Wissenschaft und
>> Kunst ein öffentliches Symposion, auf dem herausragende Projekte aus
>> Frankfurt und anderen Städten von renommierten Künstlern und
>> Fachleuten
>> vorgestellt werden.* *
>>
>> --
>> The Thing Frankfurt http://www.thing-frankfurt.de
>> Thing Mailinglist: mailto:thing-frankfurt-subscribe [at] yahoogroups [dot] com
>> ___________________________________________________________________
>> Stefan Beck | Hohenstaufenstr. 8 | 60327 Frankfurt | +49-69-7410210
>> |||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||
>> Multi.trudi artspace and mediabase works @ http://www.multitrudi.de
>>
>>
>>
>>

Folgende Artikel könnten Dich auch interessieren

Clear

Magst Du krasse T-Shirts?