Aktueller Artikel

[thing-group] Received 31. 12. 2006 22:08 from from

Re: Warstletter- irgendwie...


herr beck, sie sind zu unecht. bei mir kommt der warstletter siebenmal
an.




Am 31.12.2006 um 19:54 schrieb Stefan Beck:

Zweimal ist dieser Warstletter bei mir angekommen.

Ich hab also versucht ihn stereoskopisch zu lesen, was mir nicht
gelungen ist.

Nun würde ich gern wissen, was ist denn das für ein diplom, mit dem du
dein studentendasein zu beenden beabsichtigst?


> Aaalso,
>
> jaja, die Seite ist leider immer noch unten, weil ich ein Lahmarsch
> bin.
> Wird aber erste Sache neues Jahr und dann wieder in vollster Pracht mit
> möglicherweise ein paar neuen Sachen. Sonst aber erstmal:
>
> Frohe Weihnachten nachträglich!
> Ich hab zwar keine Ahnung ob das geht, aber der gute Wille sei in
> diesem
> Falle entscheidend. Ich hoffe, euch allen hat die ganze Nummer
> irgendwas
> gebracht, und wenn nicht, könnt ihr ja froh sein, dass es vorbei ist.
> Bei mir war alles wie immer, was bedeutet: sehr angenehm, ich könnte
> fast mit "besinnlich" anfangen, aber irgendwie ist das so ein
> unanständiges Wort.
>
> Und außerdem noch:
>
> Guten Kram mit hier ins neue Jahr kommen!
> Und da bin ich dann ja noch nicht zu spät...
> 2007 wird ein großes Jahr, zumindest für mich, weil ich in diesem Jahr
> mein Studentendasein beenden werde und dann werweisswie in die richtige
> Welt® zu stolpern habe. Und dies heißt widerum: Schäfers Sohnemann
> befindet sich knietief im Diplom und vernachlässigt darob allen
> andereres, eben ganz so wie es sich gehört. Na mal schauen. Bei solchem
> plege ich gerne zu sagen: "das wird schon", weil mir nichts schlaueres
> einfällt. Ein Teil meines Diploms wird dann auch sehr warstig werden,
> nur dann eben noch schneller, lauter, härter, besser, schöner,
> unanständiger und weitaus besinnlicher als wie ihr es euch bisher in
> den
> allerwildesten Fantasien habt vorstellen können! Ja! Ja!
> Das wird dann quasi Warst Xp und Vista und Tiger, Leopard, Ochsenfrosch
> und Rotkehlchen alles in einem oder was.
> Ein anderer Teil meines Diploms wrid dann auch noch feeett bildende
> Kunst, Schkulpturen, die den Vergleich mit allem bisher dagewesenen
> nicht zu scheuen brauchen werden...
>
> Uh, jetzt hab ich mich in der Grammatik verheddert...
> Na egal.
>
> Dann eben die Abverschiedungsformalitäten relativ abrupt eingeleitet:
> Tschüssi,
> Simon
>
>
>
> Als Geschenkspass hier noch drei kleine Bilder von meinen drei kleinen
> inneren Ichs:
>
>
>
> Und hinterher noch ein Postskriptum:
> Ich suche meine alten Warstletter! Falls bei euch auf der Festplatte
> noch die eine oder andere von mir an euch versendete Quatscherei
> schlummert, möchte ich euch bitte bitten, mir diese zukommen zu lassen.
> Nachdem mir nämlich ein ums andere Mal der Rechner umgegangen ist und
> ich mich stellenweise außergewöhnlich blöde angestellt hab, ist mein
> Archiv auf kurz vor "gibt's nich" geschrumpft. Vor allem würde ich mich
> über Jahrealtes freuen, da ist nämlich alles von weg.
>
>
>



--


The Thing Frankfurt
http://www.thing-frankfurt.de

* * *

Stefan Beck
Hohenstaufenstr. 8
60327 Frankfurt
T. ++49-(0)69 - 741 02 10

Thing Frankfurt Mailinglist:
mailto:thing-frankfurt-subscribe [at] yahoogroups [dot] de


Folgende Artikel könnten Dich auch interessieren

Magst Du freche T-Shirts?