Aktueller Artikel

[thing-group] Received 30. 05. 2008 13:45 from from

MINISALOON - Markt regiert Kunst - So., 1.6. 08 - 15:00

Möchte Euch auf diese sehr wichtige Veranstaltung hinweisen.

Künstler-sein ist manchmal nicht einfach. Aber über die näheren Umstände
wird in der Regel nur privat gesprochen.

Hier haben sich fünf Offenbacher Künstlerinnen aufgemacht und ein
öffentliches Gespräch initiiert. Das verdient Respekt und Teilnahme.

Diskussionsgespräch / discussion
So. 1. juni ++ 15:00

--> „... Und wovon leben Sie eigentlich?“ / Wo bekomme ich meine Miete
her?/ Soll ich Kunstprodukte herstellen, damit ich sie verkaufen kann?/
DARF ich Kunstprodukte herstellen, damit ich sie verkaufen kann?/ „Sie
machen das aber doch nicht fürs Geld, oder?“ / Soll ich lieber versuchen
von der Kunst zu leben?/ Soll ich lieber jobben, und die Kunst nebenbei
machen?/ Ist der Kunstmarkt vielleicht einfach übersättigt?/ Darf es
einen Kunstmarkt überhaupt geben?/ Warum haben Künstler*innen Anspruch
auf Förderungen?/ Sollten Künstler*innen nicht besser Beamte sein?/
Sollen Künstler*innen ein Grundeinkommen erhalten?/ „Kann man davon leben?“
--> Diese und verwandte Fragestellungen sollen am 1. Juni zur Sprache
kommen.

--> Veranstaltungsort

eulengasse e.v.
eulengasse 65
60385 frankfurt-bornheim

http://minisaloon.blogspot.com/

Und hier noch ein kleines Interview, das ich mit Verena Lettmayer
geführt habe:

http://www.thing-net.de/cms/artikel318.html



* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
* Gib Thing Frankfurt Dein Gesicht:
* http://www.thing-frankfurt.de/home/yourface/
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

--


The Thing Frankfurt
http://www.thing-frankfurt.de

* * *

Stefan Beck
Hohenstaufenstr. 8
60327 Frankfurt
T. ++49-(0)69 - 741 02 10

Thing Frankfurt Mailinglist:
mailto:thing-frankfurt-subscribe [at] yahoogroups [dot] de

------------------------------------

Clear

Magst Du krasse T-Shirts?