Aktueller Artikel

[thing-group] Received 31. 01. 2010 23:44 from from

Re: Lesetip - Vernetzt von Krystian Woznicki


> Gibt es überhaupt eine echte Solidarität unter Künstlern, abgesehen
> von Lippenbekenntnissen und Bierseligkeit?Oder regiert ebenso hier
> wie anderenorts die Klassenlage, arm und arm, reich und reich, arm
> vs. reich, etc?


Unter den Künstlern, "die es geschafft haben" wohl eher nicht...

> Eine Haltung die bei Immendorf und Lüpertz, noch belustigend
> anzusehen war, jene die sich zu prätentiösen Malerfürsten
> hochstilisierten. Dabei hat Immendorf in seinen frühen Jahren, in
> den 70ern,´noch bei Kaufhausbesetzungen mitgewirkt und sich damals
> recht provokant gegen das etablierte Milieu in Szene gesetzt.
> Aber das sind eventuell alles nur Scheingefechte, PR Aktionen gewesen?


Letztlich schon, allerdings behaupteten diese Leute damals natürlich
das ganze Gegenteil und man machte sich noch die Mühe wenigstens einen
Schein von ernsthafter Ambitioniertheit zu erwecken.
Am 30.01.2010 um 22:48 schrieb ch-ja 12:

Wer in der Kunst wirklich ernsthaft versucht, das Element des Sozialen
mit Kunst in Verbindung zu setzen, dem wird letztlich nicht geglaubt,
wie Beuys, "dem Scharlatan"... Das durchaus sehr ambitionierte Projekt
der FU, der freien Universität, die Beuys ja mit seiner "Honigpumpe am
Arbeitsplatz" begrifflich zu untermauern versuchte, wollte Johannes
Stüttgen ja fortführen; doch was machte Kasper König als Beuys dann
gestorben ist. Er beriet Stüttgen dahingehend, wie er dieses Projekt
beenden könnte, ohne in finanzielle Nöte zu geraten... Leute wie
Heiner Bastian, die Beuys' Tätigkeit im Nachhinein auf PR-Aktionen
reduzierten machten dann den Rest... Das eigenartige ist nur, dass
solche Leuten eben immer Glauben finden, wohingegen die, wie z.B.
Johannes Stüttgen, meist nur den Spott. Aber was will man schon
angesichts jener Künstler wie etwa Sigmar Polke machen, die praktisch
den Glauben an den Unglauben zu ihrem Prinzip gemacht haben? - Ich
denke, da geht es Herrn Beck ähnlich, der sich ja wirklich engagiert
und versucht, diese Bezüge näher zu beleuchten und eben nach Auswegen
sucht...

[Die Teile dieser Nachricht, die nicht aus Text bestanden, wurden entfernt]



------------------------------------

Folgende Artikel könnten Dich auch interessieren

Clear

Magst Du krasse T-Shirts?