Einträge vom Donnerstag, 23. Juli 2009

[thing-group] Received 23. 07. 2009 15:40 from

Re: 10 freie Tage

Lieber Helge,

ich dachte 10 freie Tage klingt griffig.

Sollte es dazu kommen, dann könnten sich der Zeitraum ja auch ändern.

Institutionen, die Ausstellungen machen, haben ja oft Leerzeit zwischen
den Ausstellungen. Während ein Veranstaltungsort wie der Mousonturm ja
tägliches Programm hat. Die müssten sich 10 Tage schon richtig rausbeissen.

*stefan

> Finde ich absolut fantastisch. Hammeridee.
> Sehe ganz neue Perspektiven einer sozialen Nutzung der
> „staatlichen” Institutionen. Aber warum nur 10 Tage?
>
> Habe Thomas Lauterberg mal cc gesetzt.
>
>
> Verregnete Grüße
>
> Bomber


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
* Follow me:
* http://www.twitter.com/thingfrankfurt
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

--


The Thing Frankfurt
http://www.thing-frankfurt.de

* * *

Stefan Beck
Hohenstaufenstr. 8
60327 Frankfurt
T. ++49-(0)69 - 741 02 10

Thing Frankfurt Mailinglist:
mailto:thing-frankfurt-subscribe [at] yahoogroups [dot] de


------------------------------------

[thing-group] Received 23. 07. 2009 09:00 from

Re: 10 freie Tage

Finde ich absolut fantastisch. Hammeridee.
Sehe ganz neue Perspektiven einer sozialen Nutzung der
„staatlichen” Institutionen. Aber warum nur 10 Tage?

Habe Thomas Lauterberg mal cc gesetzt.


Verregnete Grüße

Bomber
Am 22.07.2009 um 13:51 schrieb Stefan Beck:

> Nicole verdanke ich die Idee zu diesem Projekt:
>
> 10 freie Tage
>
> Wenn schon die Institutionen aus öffentlichen Geldern gefördert
> werden,
> wäre es nur angemessen, wenn sie einmal im Jahr ihre Häuser den
> Kulturschaffenden zur freien Verfügung überliessen.
>
> Damit käme auch etwas Bewegung in den eingefahrenen Betrieb.
>
> Ich erinnere mich noch, daß im Sommer 1999 die Schirn in einem Teil
> ein
> Multimedia Projekt aufnahm. Erinnert sich noch jemand? Thomas
> Lauterberg
> o.s.ä.?
>
> Eher unfreiwillig die Free Manifesta von Sal Randolph während der
> Manifesta 4 im Kunstverein.
>
> Und gerade die Sommer Ateliers bei Familie Montez. Wieder zeigt sich,
> wie Offspaces Dinge hinbekommen, die die Institutionen nicht schaffen.
>
> * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
> * Follow me:
> * http://www.twitter.com/thingfrankfurt
> * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
>
> --
>
> The Thing Frankfurt
> http://www.thing-frankfurt.de
>
> * * *
>
> Stefan Beck
> Hohenstaufenstr. 8
> 60327 Frankfurt
> T. ++49-(0)69 - 741 02 10
>
> Thing Frankfurt Mailinglist:
> mailto:thing-frankfurt-subscribe [at] yahoogroups [dot] de
>

Herzlich


Helge Bomber Steinmann
Graffiti artist FBI GBF SUK SAA DBL YCP · Designer AGD BDG ·
Illustrator IO · free artist BBK
Vorsitzender Einwandfrei-Verein für Kunst im öffentlichen Raum
Chairman Einwandfrei-society of art in the public area -
www.einwandfrei.org

----------------------------------------------------------
>>BOMBER ™<<





graffiti_walldesign_art direction_brand services_concepts

///SEE. http://www.bomber.de
///MAIL. bomber [at] bomber [dot] de
///POST. nordring 3///65719 hofheim/ts///germany

///CALL. +49(0)171_931 69 66
/OFFICE. +49(0) 6192_200 4 700
////FAX. +49(0) 6192_200 4 701

...thinkin' of a masterplan ...
---------------------------------------------------------

Bombers blog (only in german language):
http://www.bomber-graffiti.com/blog/

Save a tree...please don't print this e-mail unless you really need to







[Die Teile dieser Nachricht, die nicht aus Text bestanden, wurden entfernt]



------------------------------------

Suche

 

Futter fürs Handy:

Ein QR Code Tag fürs Handy

Check Mobile Tagging