Aktueller Artikel

[thing-group] Received 23. 05. 2005 00:20 from from

Re: [Osdgv] urbanismus für ein neues jahrtausend - umherschweifen


Am 22.05.2005 um 23:59 schrieb <dichterregen [at] wtwwa [dot] de>:

> Offene Atelliers sind


genauso ein machtmittel wie geschlossene institutionen oder
basisdemokratie.

für ein freieres europa wählt bei der anstehenden vorgezogenen
bundestagswahl die deutsche partei für interdisziplinäre kunst (DPK),
denn nur die DPK ist für alle künstler da!

mfg.
loki schmidt zero tolerance project



die deutsche partei für interdisziplinäre kunst (DPK) ist eine
politische vereinigung im rahmen der frankfurter sommerakademie für
interdisziplinäre kunst und wird unterstützt von:

amt für interkulturelle disziplinierung p. postleb, frankfurt am main
lucas & sternberg, new york / schachtelhalm
tobias rehberger posamenten, ulan bator
ekki-ehlers-legte-sich-für-sie-in-bierteig-ein-gesellschaft, bad
godesberg

Clear

Magst Du krasse T-Shirts?