Aktueller Artikel

[thing-group] Received 02. 01. 2006 18:11 from from

Re: Fwd:[rohrpost] 2006

Ach, das ist doch erfrischend. Ich wünsche mir schon lange abstand zu
nehmen, von den dingen, den things, und allen annies und nannies sowieso.
Jetzt ist also die zeit dazu gekommen....

> die person, die sich jeden samstag abend als "stefan beck" in das
> trudi.sozial gesetzt hat, war ein stefan-beck-darsteller: ein student,
> den ich für diese arbeit bezahlt habe (sorry, anny. aber ich glaube, du
> warst die einzigste, die es wirklich nicht gemerkt hat). das
> lizenzfreie lizenzprodukt "the thing" bot natürlich einen idealen
> nährboden, da es unidirektional aufgebaut ist; menschen, dinge und
> situationen werden ins netz hineingezogen und in einem rhizomatischen
> gegendiskurs re-institutionalisiert ­ aber niemals umgekehrt.

Herr Brust,
allen taschenkontrollen zum trotz konnte ich am samstag eine flasche whisky
in den kunstverein schmuggeln. Die hab ich dann mit Dietmar geleert.

--
The Thing Frankfurt http://www.thing-frankfurt.de
Thing Mailinglist: mailto:thing-frankfurt-subscribe [at] yahoogroups [dot] com
___________________________________________________________________
Stefan Beck | Hohenstaufenstr. 8 | 60327 Frankfurt | +49-69-7410210
|||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||
Multi.trudi artspace and mediabase works @ http://www.multitrudi.de



Clear

Magst Du krasse T-Shirts?