Aktueller Artikel

Received 24. 08. 2006 18:12 from from

Das maincafé fährt zur Biennale 2006 in Venedig

Das maincafé fährt zur Biennale 2006 in Venedig






bb22 / urbane projekte // architekten + stadtplaner
gehen mit dem maincafé und dem ideenlabor
auf die Architekturbiennale 2006 in Venedig / Italien
                                                   

 
    


                                                    10. September bis zum 19. November 2006

Die 10. Internationale Architektur-Biennale Venedig 2006 „Cities. Architecture and Society“ thematisiert unter Leitung Richard Burdetts die Veränderungen urbanen Lebens zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung lebt heute in Städten. Das städtische Leben ist geprägt durch vielfältige Überlagerungen ökonomischer, sozialer, geographischer, politischer, kultureller und gestalterischer Transformationsprozesse.
Die europäische Stadt ist im Gegensatz zu den rasant wachsenden neuen Metropolen im asiatischen und lateinamerikanischen Raum in ihrer Gestalt noch immer wesentlich durch Tradition und Historie bestimmt. Eine besondere Herausforderung an Architektur und Städtebau in Deutschland liegt – angesichts der Umstrukturierung der Industriegesellschaft, dem aktuellen, demografischen Wandel und einer zunehmend pluralistischen Gesellschaft – im Umgang mit bereits existierenden Strukturen im urbanen Raum. Neue Möglichkeiten des Zusammenspiels von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft werden in der Annahme dieser Herausforderung entdeckt.
Der deutsche Beitrag untersucht stimulierende Umgestaltungen in bestehenden stadträumlichen Situationen, welche die Dynamik und Kreativität des städtischen Lebens bereichern. Beispielhafte Projekte illustrieren die spannungsreiche Verdichtung und Verwandlung von Architektur und Stadtgefüge sowie die nachhaltige Nutzung der vorhandenen Potenziale des nach oben hin offenen Stadtrandes für neue Wohn- und Arbeitswelten.
Mit der Schwerpunktsetzung der Ausstellung auf Transformation und Konversion im urbanen Umfeld wird auch ein sich innerhalb der Architektur vollziehender Wahrnehmungswandel aufgezeigt. Die Thematisierung dieses für Architekten bisher wenig attraktiven Aufgabenfeldes von Umbau- und Umnutzungsmaßnahmen trägt zu einer gestalterischen und inhaltlichen Aufwertung nicht nur in der Fachwelt sondern auch im breiten öffentlichen Bewusstsein bei.











maincafé
        
         schaumainkai 50
         60596 frankfurt
         freunde [at] maincafe [dot] net

         tel.    + 49 69 900 28 536
         fax.   + 49 69 920 20 682

188.gif 189.jpg 190.gif 191.gif

Folgende Artikel könnten Dich auch interessieren

Clear

Magst Du krasse T-Shirts?