Aktueller Artikel

[thing-group] Received 03. 12. 2006 20:28 from from

Heidegger auf VIVA

Der Musiksender VIVA verwendet seit einiger Zeit innerhalb eines kurzen,
Werbung ankündigenden Trailers eine Sprachaufnahme von Martin Heidegger.
Eingebettet in Musik ist dort ein Ausschnitt (“ein A gleicht einem anderen³)
aus seinem Vortrag Der Satz der Identität zu hören.
Wie läßt sich dies verstehen?

- Als tiefer als tief gelegter Blick auf das zu Grunde Liegende zwischen
Schule und Hausaufgaben?
- Als Anstoß zur Debatte “Vom Identischen und seinen Grenzen im Wesen
wahrer Popmusik³?
- Als klassisch schlichter Pennälerhumor (Heidegger erinnert in seinem
Ton an Die Feuerzangenbowle)?
- Oder doch nur: ein weiterer Löffel voll Sound des medialen Breis, der
alles vermengen kann und es auch tut?


Albrecht Kunze




[Die Teile dieser Nachricht, die nicht aus Text bestanden, wurden entfernt]



Folgende Artikel könnten Dich auch interessieren

Clear

Magst Du krasse T-Shirts?