Aktueller Artikel

[thing-group] Received 14. 12. 2006 17:47 from from

VERLEIHUNG DAD-PREIS FÜR ALLEIN ERZIEHENDE STUDIERENDE VÄTER


Verleihung des DAD-Preises für allein erziehende studierende Väter
im Rahmen der Ausstellungseröffnung
"The Artist's Beverage" von Poom Attangon
Eröffnung: Montag, 18.12.2006, 19:30 Uhr
Ausstellung: 19.12.06 - 26.01.07

Galerie Gutleut 11
Gutleutstr. 11
Frankfurt am Main

Die Städelschule freut sich, den Künstler und allein erziehenden Vater
Poom Attangon mit dem DAD-Preis für allein erziehende Studierende für
seine Leistungen auszeichnen zu können.
Der Preis wird im Rahmen der Eröffnung vom designierten Reichsminister
der Städelschule, Herrn Dietrich Dietrichsen, im Namen der Hochschule
und des DAD überreicht.

Poom Attangon, geboren in Chiang Mai, Thailand wechselte nach dem
Studium der Bildhauerei (Bachelor in Sculpture, Chiang Mai University,
Thailand) und der Geburt seines Lohnes Mai-Ling nach Frankfurt am Main
in die Glasbläserklasse von Prof. Tobias Rehberger. Poom Attangon
bewegt sich zwischen den verschiedenen Medien, die dann oft in
installationeske Skulpturalobjekte oder in der Gestaltung gezielter
Räume und Situationen inhärenten. Als Grenzgänger zwischen den Kulturen
interessiert er sich in seinen Arbeiten einerseits für Empfindungen,
Empfindlichkeiten, das Emotionale an sich, einerseits aber auch für die
Themen der Ökologie und des Konsumierens. Neben diesen Interessen
zeichnet ihn auch sein Können und Wissen in der Trinkkunst aus, er
beteiligt sich des Öfteren an den Projekten der Trinkwerkstatt der
Städelschule Dependance "Lola Portikus" und trägt somit neben seiner
künstlerischen Arbeit auch immer wieder erfolgreich und überraschend
zum Gemeinschaftsleben der Städelschule bei.


Staatliche Hochschule für Bildende Künste - Städelschule
Dürerstraße 10
D-60596 Frankfurt am Main
Tel +49 (0) 69 60 50 08-66
www.staedelschule.de

Wenn Sie keine weiteren Informationen über Veranstaltungen in der
Städelschule erhalten möchten, beantworten sie diese Email mit dem
Hinweis SUBJECT in der Betreffzeile.



Clear

Magst Du krasse T-Shirts?