Aktueller Artikel

[thing-group] Received 22. 07. 2007 15:09 from from

index kunst


sehr geehrter herr beck,

auf ihre verbrämten, mikrodiktatorischen tendenzen, sich das denken für
andere anzumaßen und eine merkwürdige form von moral über die frage
nach wahrheit bzw. bedeutung zu stellen, möchte ich nicht eingegehen;
das wurde schon zur genüge diskutiert.

was ich aber nicht verstehe, ist ihre handlung. erst sagen sie:
freiwillige moderatoren vor, und wenn sich jemand meldet, der ihnen
nicht passt, sagen sie: das war doch gar nicht so gemeint. sie sind
echt ein feigling.

gründen sie einen verein mit herrn kostis, der jüngst behauptete, es
wären aufgrund der infragestellung einer "wahrheit", etwas als
ausstellungskunst zu deklarieren, um leute zu ner party zu werben, nur
200 statt der erwartetet 1.000 (sic!) gekommen, und weiteren
diskursgeschädigten. da werden sich bestimmt ein paar freiwillige
melden, die ihnen "passen".

aber ihre bewunderung für die stilistischen feinheiten diffamierender,
sexistischer ausfälle schieben sie sich bitte in eine körperöffnung
ihrer wahl.

freundliche grüße
braan


Folgende Artikel könnten Dich auch interessieren

Clear

Magst Du krasse T-Shirts?