Aktueller Artikel

[thing-group] Received 11. 11. 2009 14:13 from from

Bilder vom Künstler im Kunstverein

War jemand gestern bei der Eröffnung im Kunstverein?

Laut Ausstellungstext ging es um:

> Die Ausstellung beschäftigt sich mit gesellschaftlichen Rollenzuschreibungen des Künstlers. Sieben zeitgenössische künstlerische Positionen werfen einen Blick auf das soziokulturelle Spannungsfeld, in dem sich ein Künstler bewegt und auf die gesellschaftliche Projektionsfläche, die dieses spezielle Tätigkeitsfeld birgt.

Von "soziokulturellem Spannungsfeld" und "gesellschaftlicher
Projektionsfläche" hab ich nichts bemerkt.

Auch wurde darauf hingewiesen, daß unternehmerisch tätige Künstler wie
Damien Hirst oder Wim Delvoye schon Vorbilder in der Renaissance und im
Barock (Rubens) gehabt hätten.

Das hätte man schön mit Zahlen und Fakten (Umsatz, Geschäftsfeld,
Mitarbeiter) untermauern können.

Inwieweit sich nun die Gesellschaft ein Bild vom Künstler macht (zB. als
Führer, Retter, Heiland oder Idiot) konnte ich ebenfalls nicht bemerken.

Hier hätte die These Bourdieus, nach der die Intellektuellen die
unterdrückte Fraktion der herrschenden Klasse seien, Wegweiser sein können.

Vielleicht hat jemand von Euch mehr gesehen?

--> http://fkv.de/frontend/ausstellungen_detail.php?id=558


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
* Follow me:
* http://www.facebook.com/thingfrankfurt
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *


--


The Thing Frankfurt
http://www.thing-frankfurt.de

* * *

Stefan Beck
Hohenstaufenstr. 8
60327 Frankfurt
T. ++49-(0)69 - 741 02 10

Thing Frankfurt Mailinglist:
mailto:thing-frankfurt-subscribe [at] yahoogroups [dot] de


------------------------------------

Folgende Artikel könnten Dich auch interessieren

Clear

Magst Du krasse T-Shirts?