Aktueller Artikel

[thing-group] Received 17. 05. 2010 02:20 from from

Re: @-) n0name nachrichten #146

lutscher buenger m.i.r einen
versuch mal 3design.de
oder gib mir nen prompt!!!
so nen trottel iss was fuer fraunhoover oder matsche ?
wohnheim D , einwohnermelderamt o.k. ?
franz
-------- Original-Nachricht --------
> Datum: Sun, 16 May 2010 22:43:15 +0200
> Von: "brentis one" <brentis [at] artistso [dot] de>
> An: thing-frankfurt [at] yahoogroups [dot] de
> Betreff: Re: [thing-frankfurt] @-) n0name nachrichten #146

> Eine schöne Antwort,
>
> was ist eigentlich so schlimm an gesunder Bio-na.de?
>
> auf dieser Ebene wird es etwas schwierig auch konträr zu kommunizieren,
> .. ich hoffe ihr amüsiert euch wenigstens ihr, ähm, (nachdenk) "energy
> drink" Trinker? und ebenfalls yahoo listen user, ....
>
> sponsored by, rudi durstschke, .. eher ....
>
> Konsumkritik ist auch vorbei?
>
> O.K. "ihr" müsst ja "so etwas" (Konsum, Warengesellschaft, post
> materialistische Kommerz-Kultur) akzeptieren, weil die ja "Eure" Verbreitungsräume
> authentifizieren, oder?
>
> O.K. dazu fällt mir jetzt nix mehr ein, muss erst mal meine rote
> Aldi Brause trinken, (ohne Zucker) und eine Menthol rauchen (wie Helle
> Schmidt,..dieser visionslose Spassvogel der SED, ? EsPe, egal)....
>
> (..)
>
>
> ----- Original Message -----
> From: Matze Schmidt
> To: thing-frankfurt [at] yahoogroups [dot] de
> Cc: brentis one
> Sent: Sunday, May 16, 2010 10:31 PM
> Subject: Re: [thing-frankfurt] @-) n0name nachrichten #146
>
>
>
> > ...., abgesehen von einigen guten. lesenwerten Passagen, wird hier
> > offenbar behend versucht, unter dem Mantel einer äusserst windigen
> Semantik
> > "Avantgarde" zu "vermitteln" (zu produzieren?), in einem
> pro-konsumistisch
> > angehauchten Post-(?) Telekom-Hedonismus, der allenfalls Leute vom
> Schlag eines
> > Matthias Horx und Thomas Gottschalk erfreuen dürfte, ....
>
> Es war ja bereits selbst-beschrieben:
>
> "[...] regressiv [...]" und "[...] Grenzziehung [...]", das waere dann
> zu unterscheiden vom Vorwurf des Telekom-Hedonismus, der wohl eher in die
> Ecke des Download-Irren und Pro-Clubkultur-Idioten passt, der hier u.a.
> versucht wurde zu markieren. Signale wie "sponsored by Deutsche Klassenlotterie"
> (na, Text wirklich gelesen?) sollten da doch 'eigentlich' ausreichend
> gewesen sein.
>
> > Rückhaltlos, konszúmhediniszisch und
>
> Was waere gegen Konsum zu sagen, liebe(r) Bionadetrinkender Yahoo-Liste
> User?
>
> > Tut mir Leid,
>
> Es braucht Dir nicht Leid zu tun, um Dich und Dein Urteil oder Dada
> gehts nicht (sorry), um meines und mein Dada ja auch nicht.
>
> M
> --
> GRATIS für alle GMX-Mitglieder: Die maxdome Movie-FLAT!
> Jetzt freischalten unter http://portal.gmx.net/de/go/maxdome01
>
>
>
>
> [Die Teile dieser Nachricht, die nicht aus Text bestanden, wurden
> entfernt]
>
>
>
> ------------------------------------
>
>

Folgende Artikel könnten Dich auch interessieren

Clear

Magst Du krasse T-Shirts?