Aktueller Artikel

[thing-group] Received 15. 05. 2006 10:50 from from

MARTINE RAFFAEL VASKE


Herzliche Einladung zu den Veranstaltungen der Städelschule!


Martine Raffael Vaske:
„Fressen. Ficken. Fernsehen. Es kostet dich nur eine Lächeln“
Montag, 15.5. um 19 Uhr, Aula

Als Ausgangspunkt für die Erwartungen, die ich an meine Rolle im
Frankfurter Kunstverein habe, möchte ich einige Erfahrungen wieder
auffrischen, die ich in den letzten Jahren in Südamerika gesammelt
habe. Ich möchte mein Reisetagebuch mit Publikum teilen, um den Begriff
"Antizipation des Territoriums" näher zu beleuchten, sei es in
Brasilien, Honolulu oder in Frankfurt ...
---------------
Martine Raffael Vaske, Kunstkritikerin und Kuratorin.
Irgendwo im Norden von Hessen geboren und aufgewachsen in Frankfurt.
Ich habe in Berlin, eine kurze Zeit in Deutschland und dann in den
Staaten. Ich bin einen Kunstraum in Wiesbaden bis 2001 geleitet, bis
ich zurück nach Berlin habe. Dort war ich den Projektraum der
Bundeskultur Stiftung für ein Jahr. Von 2002 bis 2005 bin ich Kuratorin
des Zentrums für Zeitgenössische Kunst der Stadt Neu-Isenburg. Hier
gelandet im Januar 2006.


Staatliche Hochschule für Bildende Künste-Portikus Dependence
Dürerstraße 10
D-60596 Frankfurt am Main
Tel +49 (0) 69 60 50 08-66
www.staedelschule.org

Wenn Sie keine weiteren Informationen über Veranstaltungen in der
Portikus Dependence erhalten möchten, beantworten sie diese Email mit
dem Hinweis LÖSCHEN in der Betreffzeile.



Folgende Artikel könnten Dich auch interessieren

Clear

Magst Du krasse T-Shirts?