Aktueller Artikel

[thing-group] Received 13. 10. 2006 16:54 from from

Fwd: antagon/protagon/ich komm ja schon



Einen wunderschönen guten Tag!
 
Keine langen Worte ob des herbstlichen Wetters zur Einleitung, oder der
Ungerechtigkeit der Welt im Speziellen oder im Allgemeinen, sondern
vielmehr die harten, aber schönen und wahren Fakten, die unsere
antagon-Halle betreffen (und ganz am Ende der Mail gibts auch noch ein
Gewinnspiel!!!):
 
 
 
Erstens:
6. New*Glam*Underground*Festival
Freitag, 20. Oktober 2006
20 Uhr
antagon-Halle
Eintritt: 10 €
 
Das Independent-Rock-Festival in Frankfurt am Main präsentiert seit
2001 herausragende Independent-Acts und Underground Künstler.
New*Glam*Underground sucht die Zwischentöne der vermarktungsgerechten
Genres und ist dort, wo sich Künstler dem persönlichen Backround,
seiner Philosophie und der bandeigenen Geschichte und nicht einem
diffusen Nationalgefühl, Geschlechterrollen oder anderen Stereotypen
und Hypes verpflichten.
 
Das Line Up:
 
AUTONERVOUS (Berlin/San Franzisko)
www.autonervous.com
MYRA (Berlin)
www.myspace.com/myraberlin
PSYCHE (Kanada)
www.psyche-hq.de 
THE MIGHTY ROARS (London)
www.themightyroars.com
Unter http://www.myspace.com/newglamunderground gibts nähere Infos zum
Festival und von allen Bands auch Hörbeispiele!
 
 
Zweitens:
Markscheider Kunst
Support: Mate Power
Sonntag, 22.10.2006
20 Uhr
antagon-Halle
Eintritt: 14 €/ erm. 12 €
 
Sie kommen aus St. Petersburg. Sie haben Spaß am Feiern und machen
Feiermusik. Aber untypisch russisch. Mit ihren eigenwilligen Versionen
von Soukous, Ska und Reggae spielen sich Markscheider Kunst in die
Herzen des Publikums. Sie singen in einem babylonischen Sprachgewirr
aus Russisch, Kisuaheli, Lingala, Französisch und Englisch. Die Musik
geht (ACHTUNG: STANDARDBESCHREIBUNG!!!) vom Ohr direkt in die Beine!
Infos zur Markscheider Kunst unter http://www.mkunst.ru/ (Russisch in
Wort und Schrift ist von Vorteil), unter
http://de.wikipedia.org/wiki/Markscheider_Kunst oder unter
http://www.myspace.com/markscheiderkunst
 

Als Support begrüßen wir an diesem Abend Mate Power. Schon bei der
Abschlussveranstaltung der diesjährigen Sommerwerft überzeugten die
Musikerinnen und Musiker mit "Ska Frankfurtenos": Politische Texte zu
ebenfalls extrem tanzbarer Musik. (http://www.matepower.com/)
 
Vor, zwischen und nach den musikalischen Einlagen der Künstler wird der
Schallplattenaufleger wrobeljev vom Frankfurter volkstanzkomitee für
musikalische Unterhaltung sorgen. (http://www.volkstanzkomitee.org/)
 

 
Drittens:
Offenes Training der antagon-theaterAKTion
Jeden Montag
19 - 21 Uhr
antagon-Halle
Eintritt frei
 
 

Trainieren wie die Schauspieler

Das "Offenen Training" der antagon theaterAKTion ist seit über fünf
Jahren eine feste Institution des Ensembles. Jeden Montagabend lädt das
Frankfurter Straßentheater in der antagon-Halle zu mehr als nur
körperlicher Ertüchtigung ein:
Unter Anleitung von verschiedenen Ensemble-Mitgliedern könnt Ihr Tanz
und Theater als urmenschlichste Ausdrucksform erleben und erlernen. So
eröffnen sich neue Ebenen der Wahrnehmung, welche die Möglichkeiten
unserer Aktionen und Reaktionen erweitert.
Das theatralische Training hilft, den eigenen Körper besser kennen zu
lernen und an eigene Fähigkeiten zu glauben, um dadurch eine größere
Kompetenz für Körper und Geist durch Kraft und Selbstvertrauen zu
erlangen.
Mitmachen kann jeder, der fit bleiben oder werden will. Die Teilnahme
ist kostenlos, natürlich freut sich die antagon theaterAKTion über
kleine Spenden (beispielsweise für Heiz- und Stromkosten) und ist
darüber sehr dankbar.

Weitere Infos bekommt ihr von
Dada Drazenka Vecerin
Telefon: +49 (0)69 - 41 70 41
(Mo.-Do.: 10 bis 15 Uhr)
office [at] antagon [dot] de
Hier unsere Termine für den Herbst und Winter 2006

Oktober 2006
16.10.: Ganzheitliches Aufwärmen & Tanzimpro
23.10.: Umgebung und Phantasie
30.10.: Atem, Körper,Stimme

November 2006
06.11.: Wahrnehmung & Reaktion
13.11.: Tanzimpro aus dem Inneren, autogenes Training
20.11.: Pantomime & Körpertraining
27.11.: Basics aus der Kontaktimprovisation

Dezember 2006
04.12.: Kontaktimprovisation
11.12.: Körperwahrnehmung – Rhythmus, Stimme
18.12.: Imagination & Körperentfremdung/Transformation

Das antagon-theaterAKTion-Oktober2006-Gewinnspiel:
 
Zu den beiden Konzerten am 20. und 22.10. verlosen wir jeweils 3x2
Freikarten. Was ihr tun müsst? Ganz einfach: Schickt uns
(office [at] protagon [dot] net) eine Mail mit einem Aufsatz zu Eurem schönsten
Herbstferienerlebnis (die Herbstferien beginnen nämlich heute), in der
Betreffzeile das Konzert, für welches ihr die Tickets gewinnen
möchtet(also "New*Glam*Underground" ODER "Markscheider Kunst"), und
schickt uns diese bis Montag-Nacht,16.10.2006, 23:59 Uhr (Es gilt die
Eingangscodierung der Mail). Die Gewinner werden am Dienstag,
den 17.10.2006 elektronisch benachrichtigt, der Rechtsweg ist
ausgeschlossen! 
 
 
 
Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit!
 
Michael Stein
protagon e.V.
antagon theaterAKTion
 
Orber Str. 57
60386 Frankfurt am Main
 
069-41704        (antagon theaterAKTion)
069-94147717   (protagon e.V.)
069-94147719   (Fax)
 
www.antagon.de
www.protagon.net
 


+++ the people of myspace +++
-zampa di leone http://braan.org
kulturportal --- Popular Function
-- of deLuhmann Politics [PFLP]



Folgende Artikel könnten Dich auch interessieren

Clear

Magst Du krasse T-Shirts?