Aktueller Artikel

[thing-group] Received 31. 10. 2006 19:30 from from

VISION 2012 ** Bitte mitmachen uind weiterleiten


> Vision 2012
>
> Copyright by: http://www.braan.org
>
>
> Die Meditation
> An der Meditation, die am 17.12.2006 stattfindet, sollen Tausende
> Menschen teilnehmen. Entweder direkt in München oder in eigenen
> Gruppen an anderen Orten. Wenn du an dieser Meditation teilnimmst,
> wirst du mit allen anderen Menschen, die daran teilnehmen, verbunden
> sein.
> Wir werden an diesem Tag die Meditation ICH BIN WIR SIND MUTTER ERDE
> durchführen.
> Der zentrale Schritt dieser Meditation ist die Erschaffung einer
> Vision.
> Unsere Motivation:
> Wir wissen, dass wir kraft unseres Bewusstseins die Realität
> erschaffen.
> Unser Bewusstsein kreiert jederzeit Informationen in Form von Gedanken
> und Emotionen. Und Informationen erschaffen die Realität!
> Es ist nicht die Materie, welche die Bedingungen unserer Existenz
> vorgibt. Es ist vielmehr die Information, welche die Bedingungen der
> Materie bestimmt. So besteht z. B. ein Wasserstoffatom keineswegs aus
> anderen Bestandteilen als ein Kohlenstoffatom, sondern trägt lediglich
> eine andere Information. Sie bestehen aus denselben Bestandteilen, die
> untereinander beliebig ausgetauscht werden können.
> Nicht nur die materielle
> Realität ist ein Ergebnis von Informationen, sondern auch die
> Realität unseres persönlichen Lebens, sowie jene der gesamten
> Menschheit.
> Wenn Tausende Menschen gleichzeitig eine Vision erzeugen, so ist dies
> eine mächtige, kraftvolle Information. Diese erschafft eine neue
> Realität.
>
> Die Vision:
> In der Meditation ICH BIN WIR SIND MUTTER ERDE wird die Vision durch
> folgenden Text erzeugt:
>
> „Wir erschaffen eine Vision.
> Wir sehen eine Welt, in der die Menschen in gänzlicher Freiheit leben.
> Wir sehen eine Welt, in der den Menschen alles, was sie benötigen, in
> Fülle und Reichtum zugänglich ist.
> Wir sehen eine Welt, in der die Menschen die Fülle ihrer Fähigkeiten
> entfalten.
> Wir sehen eine Welt der Lebensfreude, des Friedens, der Liebe und der
> sinnlichen Bewusstheit.
> Wir sehen eine Welt, in der die Menschen in eine innige und liebevolle
> Verbindung mit der Mutter Erde eintreten.
> Wir übergeben diese Vision an die Verwirklichungskraft der Mutter Erde
> und des globalen menschlichen Bewusstseins“.
> Der Zeitpunkt, der 17.12.2006
> Der 21.12.2012 ist ein „ominöses Datum“, über das es zurzeit hunderte
> von Büchern gibt. Dieses Datum wurde Berühmt, als es den Archäologen
> gelang, den Mayakalender zu entschlüsseln. Nach dem Kalender der Mayas
> endet am 21.12.2012 das 13. Baktun und damit eine Epoche, die 5125
> Jahre lang angedauert und am 11. 8. –-3113 begonnen hatte.
> Gleichzeitig beginnt damit eine neue Epoche.
> Unabhängig davon, was wir an diesem Stichdatum erwarten oder nicht
> erwarten, ist dies ein Tag mit einer extrem hohen Informations-Ladung.
> Nach den Rhythmen der Yesirah-Zeitmatrix dauert eine
> Kalenderrunde genau 2197 (13 mal 13 mal 13) Tage. Die letzte
> Kalenderrunde vor dem 21.12.2012 beginnt genau am 17.12.2006.
> Gleichzeitig stehen genau an diesem Tag die Erde, die Sonne und das
> Zentrum unserer Galaxie (das wir nach der Mayasprache „Hunab Ku“
> nennen) in einer Linie. Wir nennen solch eine Konstellation das
> galaktische Neujahr , es ereignet sich einmal jährlich (um den
> 17.12.).
> Wenn Hunab Ku und die Sonne – von der Erde aus gesehen – einander
> begegnen, so ist dies eine gute Zeit, um nach Innen zu gehen und etwas
> Neues zu beginnen.
> Dass allerdings das galaktische Neujahr und der Beginn einer neuen
> Kalenderrunde auf denselben Tag fallen, ist ein Ereignis, das es über
> viele Jahrtausende hinweg nicht gab und nicht mehr geben wird!
> Dass diese Kulmination ausgerechnet an jenem Tag stattfindet, an dem
> die letzte
> Kalenderrunde vor dem 21.12.2012 startet, bestätigt die besondere
> Bedeutung dieses Tages.
> Wir haben daher am 17.12.2006 ein Zeitfenster.
> Dieses Zeitfenster eröffnet uns den Zugang für die letzten Jahre der
> laufenden Epoche.
> Und es eröffnet uns den Zugang zu jener Zeit, die danach kommen wird.
> Alles, was wir an diesem Tag für die neue Epoche an Informationen
> erschaffen, wird von besonderer Wirksamkeit sein.
> Bitte leitet diese Meditation für den 17. Dezember an viel Menschen
> weiter
.ebenso könnt ihr diese auf eurer Homepage veröffentlichen (bitte mit
Copyrightangabe).
>
>
>
>
>
> Omar Tar Satt A`Nira
>
>
>



+++ the people of myspace +++
-zampa di leone http://braan.org
kulturportal --- Popular Function
-- of deLuhmann Politics [PFLP]



Clear

Magst Du krasse T-Shirts?