Aktueller Artikel

[thing-group] Received 18. 08. 2007 21:08 from from

documentar rauch


so rein dromenologisch ist zu vermerken, dass der charismatische führer
der familie montez selbst auch in der ausstellung mit einem werk
vertreten ist. ach ja, da ist es ja wieder. das ding mit dem werk. in
dem katalog sind ausschließlich werke abgebildet; in ihrer spezifischen
ausprägung als leb- und zumeist ausgesprochen ideenloses, abbild-bares
zeug.

hab übrigens heute meinen autoschlüssel verloren, was ich hiermit für
kunst erkläre.


Am 18.08.2007 um 18:39 schrieb bepoet2 [at] aol [dot] com:



Eine weitere Ironie der Austellung Rausch Hausmeisterehepaar, ist
folgendes:
Sie beweist das Kuratoren, Kunsthochschulleiter etc. unwichtig sind.
Sie haben sich mit dieser Austellung moralisch selbst entlassen ohne es
zu
merken.
Der Raum ist frei für Autodidakten, Gesundheitspfleger, Hobbyköche,
gestandene Mütter
und sogar für Philosophen.

Be Poet






[Die Teile dieser Nachricht, die nicht aus Text bestanden, wurden
entfernt]



Magst Du freche T-Shirts?