Aktueller Artikel

[thing-group] Received 23. 05. 2009 15:52 from from

Re: Höhe von Fördermitteln...

Hallo Nicole,

was spricht denn Deiner Meinung danach dagegen? Im Prinzip ist das doch
öffentlich. Jede/r kann das mit einiger Mühe herausfinden.

Aber ich gebe Dir recht. Es besteht ein Kontext zu den Gesamtkosten. Ich
würde allerdings vermuten, daß die Gefahr eher darin liegt, daß das
Verhältnis zu hoch eingeschätzt wird.

Insofern wäre es grade für freie Projekte vorteilhaft, die tatsächliche
Relation offen zu legen.

Während die Städtischen Bühnen bei Kosten von 66 Mio. 10 Mio. Einnahmen
haben, also eine Kostendeckung von 15%, vermute ich mal, dass es bei
freien Projekten genau umgekehrt ist.

Die müssen 85% selbst finanzieren (wie auch immer, durch sog.
Eigenleistungen), um 15% Förderung zu erhalten.

Genau weiss das aber niemand. Und deshalb sollte das öffentlich gemacht
werden.

Grüsse
Stefan

> Hallo,
>
> also ich finde, dass die Förderungshöhe (auch wenn es um eine ca.-Angabe
> geht) nicht über einen solchen Verteiler gepostet werden muss, sondern
> man bei Interesse direkt und persönlich bei Jan anfragen kann.
> Die Förderungshöhe muss ggf. auch im Kontext der Gesamtkosten gesehen
> werden...nur die (etwaige) Förderungshöhe
> zu benennen ist m.E. ziemlich einseitig.
>
> Beste Grüsse
> nicole. vom LeMuZi
>
> Stefan Beck schrieb:
>>
>> Lieber Jan,
>>
>> ich hatte Dich schon das letzte Mal gefragt, wie hoch in etwa die
>> Förderung ist, die Ihr erhaltet. Darauf hast Du nicht geantwortet.
>>
>> Ich möchte Dich darauf aufmerksam machen, daß diese Mailingliste vor
>> allem der Diskussion dient.
>>
>> Wir haben auch einen wunderschönen Eventkalender.
>>
>> Wenn Du hier Events ablegst, dann erwarte ich auch die Bereitschaft zur
>> Auseinandersetzung.
>>
>> Stefan
>>
>>> Profi Kollektion: control.remote
>>>
>>> Gefördert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst,
>> dem Amt für Wissenschaft und Kunst der Stadt Frankfurt und der Firma
>> Rosenkranz & Scherer
>> --




--


The Thing Frankfurt
http://www.thing-frankfurt.de

* * *

Stefan Beck
Hohenstaufenstr. 8
60327 Frankfurt
T. ++49-(0)69 - 741 02 10

Thing Frankfurt Mailinglist:
mailto:thing-frankfurt-subscribe [at] yahoogroups [dot] de


------------------------------------

Folgende Artikel könnten Dich auch interessieren

Clear