Aktueller Artikel

[thing-group] Received 26. 05. 2009 14:34 from from

Re: Höhe von Fördermitteln...

Lieber Jan,

ich bin gespannt, was Du beim Ministerium erreichen wirst. Die werden
wahrscheinlich sagen, daß sie ja schon dieses Kulturportal Hessen
gefördert hätten.

Ansonsten, falls Du es nicht kennen solltest, hier meine Anfrage an
Abgeordnete des Hessischen Landtags vor der Wahl 2008:

--> http://hessenwahl2008.blogspot.com/

Grüsse
Stefan

> Hallo Stefan,
>
> das mit den Einzelkämpfern kenne ich zu Gut. Hab hier drei Jahre gebraucht um so was wie einen Zusammenhang unter den Darstellenden Künstlern zu schaffen, dazu braucht es halt irgendeine Art von Instanz. Gemeinsamkeiten gibt es ja schon, aber die Leute lassen sich durch das Konkurrenzprinzip gegeneinander ausspielen. Auch die einzelnen Kunstsparten werden ja nicht selten gegeneinander ausgespielt, dabei ist in Zeiten von Inter- und Transmedialität die Grenze oft fließend.
>
> Thing ist super, was ich mit Bestandsaufnahme meine ist ja was anderes. Wir wissen ja, das es uns gibt, aber wer in der Politik interessiert sich schon ernsthaft für Offkultur. Eine Bestandsaufnahme könnte den Finger auf die Leerstellen von Förderung legen. Und das Potenzial aufzeigen. Deswegen müsste v.a. das Hessische Ministerium dazu gezwungen werden sowas zu finanzieren. Ich bin dran, und zwar für alle Bereiche der Kunst. Werde das versuchen durchzusetzen. Halte Euch auf dem Laufenden.
>
> Liebe Grüße
>
> Jan
>
>


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
* Gib Thing Frankfurt Dein Gesicht:
* http://www.thing-frankfurt.de/home/yourface/
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

--


The Thing Frankfurt
http://www.thing-frankfurt.de

* * *

Stefan Beck
Hohenstaufenstr. 8
60327 Frankfurt
T. ++49-(0)69 - 741 02 10

Thing Frankfurt Mailinglist:
mailto:thing-frankfurt-subscribe [at] yahoogroups [dot] de


------------------------------------

Folgende Artikel könnten Dich auch interessieren

Clear

Magst Du krasse T-Shirts?