Aktueller Artikel

[thing-group] Received 03. 07. 2009 10:35 from from

Re: Betrifft: Gießen bleibt Provinz - SumpfNews -:- Kulturmagazin -:- Juli 200 9

Macht doch Frankfurt. In den Werbeagenturtoiletten werden ständig
Akte vollzogen. Diverse Kinder zeugen davon.

Ein Hoch auf die selbsternannten Topkreativen !


Gruss Bomber

Am 02.07.2009 um 10:09 schrieb Sabine Pint:

>
>
> Bravo!!!
>
> --- In thing-frankfurt [at] yahoogroups [dot] de hat Stefan Beck
> geschrieben:
> >
> > Gießen: "Wir müssen in der Stadt eine Atmosphäre schaffen, in der
> > jeder Anerkennung findet, der einen kreativen Akt vollzieht"
> >
> > Das könnte Frankfurt auch nicht schaden.
> >
> > -------- Original-Nachricht --------
> > Betreff: SumpfNews -:- Kulturmagazin -:- Juli 2009
> > Datum: Mon, 29 Jun 2009 09:48:17 +0200
> > Von: Wolf D. Schreiber
> >
> >
> >
> >
> > SumpfNews
> > Reiseführer für urbane
> > und digitale Kultur
> >
> >
> > -:- Juli 2009 -:-
> >
> > SumpfNews-Logo
> >
> > Hallo,
> >
> > *Gießen bleibt Provinz*
> > 2009: Eine neue Kunsthalle, ein neuer Kulturdezernent, ein
> > Bildhauersymposion und daraus resultierend 6 Objekte um/im das neue
> > Rathaus. Es war was los in der Stadt. Die Kunst- und Kulturszene hat
> > diskutiert und gestritten, und am Ende sind wir dort angelangt,
> wo wir
> > immer waren. In der Provinz.
> >
> > Eine Podiumsdiskussion in der alten Kunsthalle zeigte uns die
> Grenzen
> > auf: Ein Spektakel wurde erwartet, doch das gibt es wohl nur in den
> > wirklichen Metropolen. Der Hamburger Künstler Armin Chodzinski
> leitete
> > in einem originellen Vortrag das Thema "Kunst im städtischen
> Raum" ein.
> > Und auch während der Debatte zeigte sich Chodzinsky als urbaner
> > Visionär. Was man von dem hessichen Metropolenvertreter, dem
> Frankfurter
> > Kunstkritiker Rudolf Schmitz, weniger behaupten konnte. Im Stile
> eines
> > hr3-Mainstream-Moderators vermittelte er lediglich den Eindruck,
> das das
> > Vorurteil "Frankfurt ist größtes Dorf Deutschlands" durchaus
> berechtigt
> > ist. Gießens Vertreter waren, wen wunderts nach den Ereignissen der
> > letzten Wochen, hauptsächlich mit sich selbst und allen anderen
> > anwesenden und nicht anwesenden lokalen Protagonisten beschäftigt.
> > Kulturdezernent Harald Scherer, selbst erst seit einigen Wochen
> im Amt,
> > blieb dabei recht farblos und erweckte den Eindruck, recht
> überrascht
> > über das Ausmaß der - durchaus berechtigten - Kritikpunkte zu
> sein. Ob
> > seine Aussage "Wir müssen in der Stadt eine Atmosphäre schaffen,
> in der
> > jeder Anerkennung findet, der einen kreativen Akt vollzieht" sich
> > sinnvoll umsetzen läßt oder liberaler Populismus bleibt, wird die
> > Zukunft zeigen.
> >
> > Eine "Neuheit" in diesem Kontext steht allerdings noch aus und gibt
> > Anlaß zu Hoffnung. Die Kunstwissenschaftlerin Frau Dr. Ute-Elisabeth
> > Riese (Köln) übernimmt ab Mitte Juli die Kuratorenstelle der neuen
> > Kunsthalle. Ihr Vorhaben lautet: "die Anbindung an den aktuellen
> > internationalen Diskurs".
> >
> > Etwas Gutes hat es dann doch mit der Provinzialität. Die SumpfNews
> > dürfen auch weiterhin SumpfNews heißen und nicht etwa
> > "MetropolenkanalsystemNachrichten" oder ähnliches. Was ist ein
> Sumpf?
> > Wikipedia: Ein Sumpf ist ein Feuchtgebiet…
> >
> > Auch in dieser Ausgabe wieder eine Kolumne von fantomas, Termine
> und Fotos.
> >
> > Apropos: Mit einem Klick auf die Bilder gelangt man zu einer
> größeren
> > Version, idR im Format 1000 x 750 px.
> >
> > Mit herzlichen Grüßen
> > Wolf D. Schreiber
> >
> > SumpfNews - KulturMagazin ist ein Service von Bureau Wolfwerke
> > (V.i.S.d.P. Wolf D. Schreiber).
> > Diese Ausgabe im Archiv:
> > sumpfnews.wolfwerke.de/sumpfnews200907.htm
> > <http://sumpfnews.wolfwerke.de/sumpfnews200907.htm>;
> >
> >
> >
> >
> > -:- SEHEN & SCHAUEN -:-
> >
> >
> > NEUER KUNSTVEREIN GIEßEN
> >
> > Licher Str. / Ecke Nahrungsberg, 35394 Gießen:
> > Öffnungszeiten: Mi 16–19 + Sa 14–17 Uhr
> > www.kunstverein-giessen.de <http://www.kunstverein-giessen.de>;
> >
> > Im Juli ist Sommerpause. Daher ein Ausflugs-Tipp: Die Künstlerin der
> > letzten Ausstellung im Kunstverein, Ina Weber, ist mit einer schönen
> > Arbeit im Skulpturenpark Köln vertreten.
> >
> > Vogelbad von Ina Weber <http://wolfwerke.de/cologne/skulpturenpark/>;
> >
> > Weitere Ansichten aus dem Skulpturenpark
> > <http://wolfwerke.de/cologne/skulpturenpark/>;
> >
> >
> >
> >
> > KUNSTHALLE GIEßEN
> >
> > Berliner Platz 1, 35390 Gießen
> > bis 16.08., DI-So 10.30–17 Uhr
> > *Heiner Meyer -:- Dèjà-Vu *
> >
> > <http://www.wolfwerke.de/pda/sumpfnews/
> bilder2009/07Grenzhaeuser.htm>Heiner
> > Meyer at Kunsthalle Gießen
> > <http://www.wolfwerke.de/pda/sumpfnews/bilder2009/07Meyer.htm>;
> >
> >
> >
> >
> > advotec
> >
> > Georg-Schlosser-Str. 6, 35390 Gießen
> > bis Sep 2009
> > *KUNST-STÜCKE 03
> > Nathalie Grenzhaeuser, Lionel Röhrscheid *
> > www.grenzhaeuser.com <http://www.grenzhaeuser.com/>;
> >
> > Ina Weber Natalie Grenzhaeuser at advotec Gießen
> > <http://www.wolfwerke.de/pda/sumpfnews/
> bilder2009/07Grenzhaeuser.htm>
> >
> >
> >
> >
> > -:- HöREN & TANZEN -:-
> >
> > *DOMIZIL
> > *Braugasse 6, 35390 Gießen*
> > *RESIDENT-DJs
> > 1. Montag: Micha
> > 2. Montag: Konstanze
> > 3. Montag: In the garage -:- fantomas
> > 4. Montag: Dubble Bobble -:- greenlane & phantomas (2-mtl.)
> > 1. Dienstag: selecta c
> > 4. Dienstag: B-Seiten
> > 1. Mittwoch: grand chill stereo -:- greenlane
> > 2. Mittwoch: Jonny
> > 3. Mittwoch: True Blue Breaks -:- Peter Pilotem
> > 4. Mittwoch: Indietronics & Schräges -:- Nata + x
> > [5. Mittwoch: Die Jungen aus der Hölle -:- Metalmania]
> > 1. Donnerstag: Stereo Soft Bar -:- Vitus Werdegast
> > 2. Donnerstag: Stereo Soft Bar -:- Erik Meier & Sven Fête
> > 3. Donnerstag: Stereo Soft Bar -:- Ilkonaut
> > 1. Samstag: Grease & RockinŽ -:- Rockabilly
> > 2. Samstag: Funk -:- Max, Svenos + FunkPump
> > 3. Samstag: Reggae Dancehall Night
> >
> > *GIESSEN IMPROVISERS POOL *
> > *Fr. 03.07. 20h*
> > Alte UB, Bismarckstr. 37, Giessen
> > Uli Böttcher Echtzeitelektronik
> > Peter Geisselbrecht Piano
> > Frank Rühl Elektrogitarre
> >
> > *NACHTTANZDEMO
> > 04.07. *
> > ab 16 Uhr Konzert/DJs am Kirchplatz
> > ab 20 Uhr dionysischer Zug über den Innenstadtring
> > 23 Uhr Abschlußkundgebung am Kirchplatz
> > danach Clubnight im Cafe Amelie
> > nachttanzdemo.historiograph.de > nachttanzdemo.historiograph.de>
> >
> > *INSTITUT für ALTERTUMSWISSENSCHAFTEN
> > Di. 07.07. 20 Uhr
> > *Gastvortrag Andreas Platthaus (FAZ)
> > ?50 Jahre Asterix ? Antikenrezeption im Comic??
> >
> > *ARBEITSGEMEINSCHAFT MATHEMATIK und MUSIK
> > Do. 09.07. 19.30 Uhr *
> > Hörsaal II der Physik, Heinrich-Buff-Ring 14, 35392 Giessen
> > Konzert mit Charme & Chanter,
> > traditionelle Musik mit Dudelsack, Flöte & Gesang
> >
> > *LESEBÜHNE
> > **Do. 09.07. 21–24 Uhr*
> > Theaterkate, Am Güterbahnhof, 35390 Gießen *
> > *Infos unter lesebuehne@...
> >
> > *CINE EAST
> > ** Mittwochs 16.30 Uhr
> > *Philosophikum I, Hörsaal A 1
> > 15.07. Svjedoci (HR, 2003)
> > Und/oder No man's land (BiH, 2001)
> >
> >
> >
> >
> > -:- BERLIN -:-
> >
> >
> > PAPERGIRL
> >
> > Im Stile amerikanischer Zeitungsjungs werden Kunstrollen vom
> Fahrrad aus
> > an zufällige Passanten verteilt. 150 Künstlerinnen und Künstler aus
> > Deutschland, USA, Kanada, Östereich, Rumänien … haben dieses Jahr
> Werke
> > an das Projekt Papergirl gesandt. Von jedem Teilnehmenden wird 1
> > exemplarische Arbeit in einer Ausstellung vom 17.07. - 31.07. in der
> > Alten Post in Berlin-Neukölln gezeigt sowie online unter
> > www.papergirl-berlin.de <http://www.papergirl-berlin.de/index.html>;.
> > Auch von mir ist etwas dabei :-)
> >
> >
> >
> >
> > -:- KOLUMNE -:-
> >
> > *partial arts ?
> > expeditionen ins medienreich mit h.h.h. stilmann*
> >
> > da es dem unvoreingenommenen beobachter doch scheinbar zu den
> humanen
> > eigenschaften zaehlen kann, zunaechst zu entscheiden: wie & dann
> erst:
> > wohin und warum, setzt dieser kleine saison-leitfaden hinten
> an .. warum
> > ueberhaupt?? warum nicht einfach den platz behaupten und alles
> gesindel
> > verjagen, abschrecken und ignorieren. so machen es die sentinel
> > (www.survival-international.org/
> > campaigns/uncontactedtribes/mostisolated
> > <http://www.survival-international.org/campaigns/
> uncontactedtribes/mostisolated>)
> >
> >
> > seit jahrtausenden und habens nicht schlecht.
> > da die eilande bekanntlich hinter unserm ruecken besetzt & verkauft
> > sind, bleibt bloss die befestigung & da kann auch den 10-daeumigen
> > geholfen werden
> > www.amazon.de/Baumh%C3%A4user-selbst-bauen-
> > David-Stiles/dp/3878705794/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=
> > books&qid=1246115769&sr=8-2
> > <http://www.amazon.de/Baumh%C3%A4user-selbst-bauen-David-Stiles/
> dp/3878705794/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=books&qid=1246115769&sr=8-2>
> > da weiterhin das reisen im kopf anfaengt, kann auf einen anregenden,
> > lagunenhaft steinzeitlichen soundtrack nicht verzichtet werden:
> > www.youtube.com/watch?v=yLQcVXBynXs
> > <http://www.youtube.com/watch?v=yLQcVXBynXs>;
> > www.youtube.com/watch?v=zgHM98rfE28
> > <http://www.youtube.com/watch?v=zgHM98rfE28>;
> > sonst gehts euch wie den passenger pidegons, mal wie die lemminge in
> > palmas & dann wech, fuer immer
> > en.wikipedia.org/wiki/Passenger_Pigeon
> > <http://en.wikipedia.org/wiki/Passenger_Pigeon>;
> > aber was solls, genuch getippert ... ich mach jetz landpartie
> > benehmt euch oder bleibt gleich daheim!
> >
> > euer /
> > h.h.h. stilmann/
> >
> >
> >
> >
> >
> >
> > -:- DRAUSSEN VOR DER TÜR-:-
> >
> >
> > KÖLN
> >
> > Was tun, es ist Feiertag, die Galerien geschlossen? Blicke durchs
> Glas,
> > gepaart mit Spiegelungen der Umgebung, ergeben neue Perspektiven und
> > Eindrücke zur ausgestellten Kunst. Hier einige Einblicke aus Kölns
> > Innenstadt:
> >
> > Julian Opie
> > <http://www.wolfwerke.de/pda/sumpfnews/bilder2009/07Cologne-
> JulianOpie1.htm>
> >
> > Julian Opie
> > <http://www.wolfwerke.de/pda/sumpfnews/bilder2009/07Cologne-
> JulianOpie2.htm>
> >
> > Julian Opie -:- "This is Shahnoza in 3 parts 02 und 01"
> > Galerie Boisserée <http://www.boisseree.com>;
> >
> >
> >
> > Aleksander Duravcevic
> > <http://www.wolfwerke.de/pda/sumpfnews/bilder2009/07Cologne-
> Duravcevic.htm>
> >
> > Aleksandar Duravcevic -:- "Deer"
> > Galerie Röpke <http://www.galerie-roepke.de/>;
> >
> >
> >
> > Andrei Molodkin
> > <http://www.wolfwerke.de/pda/sumpfnews/bilder2009/07Cologne-
> Molodkin1.htm>
> >
> > Andrei Molodkin
> > <http://www.wolfwerke.de/pda/sumpfnews/bilder2009/07Cologne-
> Molodkin2.htm>
> >
> >
> > Mit Erdöl gefüllte Objekte sowie großformatige
> > Kugelschreiberzeichnungen sind das Metier von
> > Andrei Molodkin
> > Galerie Priska Pasquer <http://www.priskapasquer.de>;
> >
> >
> >
> > Stephen Willats
> > <http://www.wolfwerke.de/pda/sumpfnews/bilder2009/07Cologne-
> Willats.htm>
> >
> >
> > Ausstellung "The Ideological Diagram" von Stephen Willats
> > Galerie Christian Nagel <http://www.galerie-nagel.de/>;
> >
> >
> >
> > Martin Boyce
> > <http://www.wolfwerke.de/pda/sumpfnews/bilder2009/07Cologne-
> Boyce.htm>
> >
> > Martin Boyce -:- "Between the days of now and than"
> > Galerie Linn Lühn <http://www.linnluehn.com>;
> >
> >
> >
> > Street Art an der Hohenzollernbrücke
> > <http://www.wolfwerke.de/pda/sumpfnews/bilder2009/07Cologne-
> Hohenzollern.htm>
> >
> > Street Art an der Kölner Hohenzollernbrücke > www.linnluehn.com>
> >
> > *
> > *
> >
> >
> > -:- URBANE NATUR -:-
> >
> >
> > BOTANISCHER GARTEN GIEßEN
> >
> > *Botanische Konzerte *(jeweils 11–12.30 Uhr)
> >
> > So. 05.07. Ekkehard Jost & The Cool Cats, Bebop & Balladen
> > So. 19.07. Lulo Reinhardt und Gerd Stein, Virtuoses Gitarren-Duo mit
> > Latin Jazz, Sinto-Swing und Nuevo Flamenco
> >
> > Brechen Big Band <http://wolfwerke.de/botanischergarten/konzert.htm>;
> >
> > Rückblick: Brechen Big Band am 07.06.2009
> > <http://wolfwerke.de/botanischergarten/konzert.htm>;
> >
> > www.wolfwerke.de/botanischergarten/
> > <http://www.wolfwerke.de/botanischergarten/>;
> >
> >
> >
> >
> > -:- LITERATUR ONLINE-:-
> >
> >
> > esistmiRegal8zeitschrift
> >
> > *zeitschrift für literatur und kunst
> > *Ein deutsch-australisches Lteratur-, Kunst- und Videoregal von
> Jeremy
> > Balius & Timon Seibel (Gießen). Einsendungen willkommen!
> > www.regal8.de <http://www.regal8.de>;
> >
> >
> >
> >
> >
> >
> >
> > -:- REALITÄTEN -:-
> >
> > Karstadt Parkhaus
> > <http://www.wolfwerke.de/pda/sumpfnews/
> bilder2009/07KarstadtParkhaus.htm>
> >
> > aus der Serie Skulpturen und Kunst am Bau in Gießen:
> > Karstadt Parkhaus
> >
> >
> >
> > Frankfurter Straße
> > <http://www.wolfwerke.de/pda/sumpfnews/bilder2009/07Frankfurter.htm>;
> >
> > aus der Serie Skulpturen und Kunst am Bau in Gießen:
> > Frankfurter Straße
> >
> >
> >
> >
> > *-:- HINWEISE & IMPRESSUM -:-*
> >
> > Das Wolfwerke-Portal zum mobilen Surfen
> > m.wolfwerke.de/portal.htm <http://m.wolfwerke.de/portal.htm>;
> >
> > Strassenfeger Oberhessen -:- Grafik von wolf ds
> > <http://www.wolfwerke.de/pda/sumpfnews/
> bilder2009/07Strassenfeger.htm>
> >
> > Postkarte & T-Shirt von wolf ds
> >
> > wolf ds auf mypsace und youtube:
> > myspace.com/wolfwerke
> > <http://myspace.com/wolfwerke>youtube.com/wolfschreiber
> > <http://www.youtube.com/wolfschreiber>;
> >
> > Wer keine Lust mehr hat diese News zu bekommen kann diese mit
> einer Mail
> > an wolf@... abbestellen.
> > Hiermit weise ich ausdrücklich darauf hin, dass für die Inhalte der
> > mittels Hyperlink verbundenen Webseiten keine Verantwortung
> übernommen
> > wird. Alle Meinungen und Ansichten die auf den jeweiligen Seiten
> > vertreten werden, sind ausschliesslich die des jeweiligen
> Eigentümer.
> >
> > V.i.S.d.P.:
> > Wolf D. Schreiber,
> > Landgraf-Philipp-Platz 9, 35390 Gießen
> > Auflage Newsletter: ca. 500
> >
> > Archiv <http://sumpfnews.wolfwerke.de/index.htm>;
> > Logo Büro Wolfwerke <http://www.wolfwerke.de>;
> >
> >
> > --
> >
> >
> > The Thing Frankfurt
> > http://www.thing-frankfurt.de
> >
> > * * *
> >
> > Stefan Beck
> > Hohenstaufenstr. 8
> > 60327 Frankfurt
> > T. ++49-(0)69 - 741 02 10
> >
> > Thing Frankfurt Mailinglist:
> > mailto:thing-frankfurt-subscribe [at] yahoogroups [dot] de
> >
>
>



[Die Teile dieser Nachricht, die nicht aus Text bestanden, wurden entfernt]



------------------------------------

Clear

Magst Du krasse T-Shirts?