Aktueller Artikel

[thing-group] Received 20. 07. 2009 10:21 from from

Re: Kulturpolitische Franchise Angebote

Das ist die Frage nach dem Stellenwert von Kunst und Kultur sowie auch
Bildung.
So wie die Frage, was u.a. die Politik dafür tun kann.

Gerne würde ich aber auch den Begriff der Kreativwirtschaft hier mal
diskutieren.
Es gibt den Kreativwirtschaftsbericht von FFM, der m.E. erhebliche
Defizite hat...
man will in den nächsten 5 Jahren nundesweit zu einer TOP-Adresse für
Kreative
werden .... aber außer solchen Statements herrscht hier im Tun
scheinbarer "Stillstand" ...
zumindest kommt es mir so vor und (ich habe diesbzgl. momentan die
Möglichkeit,
es mit München, vor allem aber mit dem Ruhrgebiet/ NRW zu vergleichen).
Oder gibt es da anderweitige Erfahrungen??

vg, nicole.





>
>
> Ich bin auch nicht der Meinung, dass Kulturpolitik allein mit Geld zu
> tun hat, sondern auch mit Einstellungen.
>
> Deshalb habe ich auch die beiden anderen Projekt nachgeschoben, die
> beide fast kaum Geld kosten.
>
> Stefan
>



[Die Teile dieser Nachricht, die nicht aus Text bestanden, wurden entfernt]



------------------------------------

Folgende Artikel könnten Dich auch interessieren

    Magst Du freche T-Shirts?