Aktueller Artikel

[thing-group] Received 24. 03. 2010 20:57 from from

Re: ***REMINDER*** einfach Stecker ziehen

Atelier für Sonderaufgaben gefällt mir gut.

> und beinhaltet die tägliche Abschaltung des gesamten Stromnetzes in der Gemeinde Mels für eine bestimmte Dauer. Die Idee einer solchen vollständigen Unterbrechung ist der Versuch, Kunst und Leben zu einem kunstübergreifenden Erlebnisraum zu verdichten, in dem die gesamte Bevölkerung Teil des Kunstwerkes wird.

Ja, sollte man in Frankfurt auch mal versuchen. Oder zumindestens für
einzelne Institutionen.

...und beinhaltet die tägliche Abschaltung des gesamten Stromnetzes im
Frankfurter Kunstverein für eine bestimmte Dauer. Die Idee einer solchen
vollständigen Unterbrechung ist der Versuch, Kunst und Leben zu einem
kunstübergreifenden Erlebnisraum zu verdichten, in dem die Mitarbeiter
des Kunstvereins und seine Besucher zu einer gemeinsamen Wahrnehmung
zurückfinden.

Sollte ich nicht einfach auch mal den Stecker an meinem Laptop ziehen?


> Hallo,
>
> anbei ein paar kultivierte Liks zu avant-gardistischen und autonomen Kunstprojekten:
>
>
> http://www.kollabor.ch/?Aktuell
>
>
>
> Die zwei Künstler Frank und Patrik Riklinvom
>
> Atelier für Sonderaufgaben
>
> http://www.sonderaufgaben.ch
>
> machen z.B. mit dem
>
> http://www.null-stern-hotel.ch
>
> auch auf soziale Themen aufmerksam.
>
> -
>
> http://www.alpineum.com/
>
>
> http://www.microwesten.net/
>
>
> GzG, B.



--


The Thing Frankfurt
http://www.thing-frankfurt.de

* * *

Stefan Beck
Hohenstaufenstr. 8
60327 Frankfurt
T. ++49-(0)69 - 741 02 10

Thing Frankfurt Mailinglist:
mailto:thing-frankfurt-subscribe [at] yahoogroups [dot] de


------------------------------------

Folgende Artikel könnten Dich auch interessieren

Magst Du freche T-Shirts?