Aktueller Artikel

[thing-group] Received 08. 03. 2010 18:11 from from

Diagnostisch

Erlaube mir noch auf diesen Artikel von Michael Lingner hinzuweisen, der
unsere Diskussion bestmöglichst reflektiert.

Notwendigkeit und Möglichkeit von Selbstbestimmung in der Kunst heute

Zitat:

"Seitdem aber auch die Kunstwelt dem Diktat der Ökonomisierung und dem
Dogma von der Unfehlbarkeit des Marktes gehorcht, sind die ihr eigenen
ursprünglich geltenden Wertvorstellungen und Handlungsmaximen durch rein
quantitative Kosten- bzw. Ertragskriterien überlagert worden. Infolge
dieser ökonomischen Pervertierung prägt auch den Kunstbereich primär das
penetrante Bemühen, durch Aufmerksamkeit, Anerkennung und breite
Akzeptanz sich die Gunst des Geldes und damit die eigene Existenz zu
sichern. Insofern auch künstlerischer Erfolg letztlich nur noch
finanziell definiert wird, ist die Drift der Gegenwartskunst zur
Publikumswirksamkeit und damit zur Anpassung an den Mainstream
unaufhaltsam."

http://ask23.hfbk-hamburg.de/draft/archiv/ml_publikationen/kt07-2.html


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
* Follow me:
* http://www.facebook.com/thingfrankfurt
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

--


The Thing Frankfurt
http://www.thing-frankfurt.de

* * *

Stefan Beck
Hohenstaufenstr. 8
60327 Frankfurt
T. ++49-(0)69 - 741 02 10

Thing Frankfurt Mailinglist:
mailto:thing-frankfurt-subscribe [at] yahoogroups [dot] de


------------------------------------

Folgende Artikel könnten Dich auch interessieren

Magst Du freche T-Shirts?