Aktueller Artikel

[thing-group] Received 19. 11. 2005 19:57 from from

Re: Fwd: [felicias-nachtopf] 18.11.05: Mischen imbecile? Rogenmischkonsum Seminar

Nicht den dingen, den worten sollten wir näher sein.

Herr Bonzo,

ich will meinen sie wären psychiater. Die werfen auch gerne mit so begriffen
rum, wie "anal".

Ich war mal bei einem, der hat in meinem beisein die diagnose in sein
dictaphon gesprochen: bla bla neurose nach WHO klassifikation 1-23-1 oder so
ähnlich. Da hab ich mich gleich gut aufgehoben gefühlt.

Aber vielleicht waren sie auch mal bei so einem, und werfen jetzt (aus
rache?) mit solchem vokabular um sich?

>>
>> Beobachtungen zeigten, daß in den letzten Jahren vor allem das
>> Mischkonsumverhalten der Techno- und Partyszene in den Focus der
>> Aufmerksamkeit unterschiedlicher Instanzen geraten sei.
>
>
> herr beck, haben sie das gelesen? bald wird wieder gegen die mischehen
> vorgegangen, da ist diese reinrassig deutsch-deutsche bundesregierung
> signifikantes ausgangsdispositiv.
>
> focus unter journalisten mit c zu schreiben ist ungefähr so anal
> gestört wie creativ bei den anderen idioten.
>
> wer anny & sibel mischt oder verschneidet, wird mit geschleper nicht
> unter drei zwillingen betraft.
>
> that's the way i laiki

--
The Thing Frankfurt http://www.thing-frankfurt.de
Thing Mailinglist: mailto:thing-frankfurt-subscribe [at] yahoogroups [dot] com
___________________________________________________________________
Stefan Beck | Hohenstaufenstr. 8 | 60327 Frankfurt | +49-69-7410210
|||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||
Multi.trudi artspace and mediabase works @ http://www.multitrudi.de



Clear