Aktueller Artikel

[thing-group] Received 12. 01. 2010 13:21 from from

Heute abend im Institut für Neue Medien: Prof. Ursula Damm, Künstlerportrait zur Beziehung von Kunst und Wissenschaft

Zu Gast haben wir *Prof. Ursula Damm* von der *Bauhaus-Universität
Weimar* mit einer Künstlerpräsentation zur *"Beziehung von Kunst und
Wissenschaft"* im Rahmen unseres Projekts "performative Wissenschaft".

Ursula Damm stellt ihre künstlerischen Arbeiten vor, bei welchen der Akt
der Formalisierung von Zuständen und Befindlichkeiten im Zentrum des
Schaffens steht. Klassische Methoden des künstlerischen Ausdrucks wie
die Handzeichnung stehen neben Rechenprozessen und höheren Formen der
Abstraktion. Es werden Technik wie auch die individuelle Perspektive des
Künstlers als gesellschaftliches Phänomen thematisiert und problematisiert.

Heute abend 18.00 INM, Schmickstrasse 18, 60314 Frankfurt. Herzliche
Einladung

--
Mit freundlichen Grüßen


Claudia Burkhardt


Dipl Mediening.
Projektkoordination INM-Institut fuer Neue Medien |
Schmickstraße 18 | 60314 Frankfurt am Main
-------------------------------------------------------------------------------------
Fon: +49(0)69 2575 4001 | Fax: +49(0)69 2575 4007 |
oder: 0700 999 466 33
mailto: claudia.burkhardt [at] inm [dot] de | web: http:/www.inm.de
________________________________________________________________
Vorstand Institut fuer Neue Medien e.V. (VR 105000): Claus Möbius |
Dr. Gerd Doeben-Henisch | Dr. Mark Mattingley-Scott
________________________________________________________________
http://www.inm.de
http://www.s4frm.de
http://oksimo.org
http://www.visual-music-award.de
________________________________________________________________
Diese E-Mail enthält vertrauliche und/oder geschützte Informationen.
Wenn Sie nicht der richtige Adressat sind oder diese E-Mail irrtümlich
erhalten haben, informieren Sie bitte den Absender und vernichten Sie
diese Mail. Bitte vermeiden Sie unerlaubte Kopien oder die Weitergabe
dieser E-Mail(-Adressen) an unbefugte Empfänger, Danke.
________________________________________________________________



[Die Teile dieser Nachricht, die nicht aus Text bestanden, wurden entfernt]



------------------------------------

Clear

Magst Du krasse T-Shirts?